Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 4 Minuten

INDEX-FLASH: Nach hohen Verlusten dreht EuroStoxx 50 zurück ins Plus

FRANKFURT/PARIS (dpa-AFX) - Erstaunlich robust haben sich am Mittwochnachmittag die europäischen Börsen präsentiert. Der Leitindex der Eurozone EuroStoxx 50 <EU0009658145> drehte vorübergehend ins Plus, nachdem er im frühen Handel noch fast drei Prozent eingebüßt hatte. Zuletzt lag der Index nahezu unverändert zum Vortag bei 3573 Punkten. Die Börsen in Mailand und Madrid meldeten Kursgewinne.

Ein Händler begründeten die sukzessive Erholung mit dem Ausmaß der jüngsten Verluste. "Kurzfristig könnte das Schlimmste erst einmal vorbei sein". Nach einem Einbruch des EuroStoxx 50 von mehr als zehn Prozent in nur fünf Tagen könne der Ausverkauf nun ein Ende gefunden haben. Der Markt sei auf kurze Sicht "überverkauft".