Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    11.556,48
    -41,59 (-0,36%)
     
  • Euro Stoxx 50

    2.958,21
    -1,82 (-0,06%)
     
  • Dow Jones 30

    26.501,60
    -157,51 (-0,59%)
     
  • Gold

    1.878,80
    +10,80 (+0,58%)
     
  • EUR/USD

    1,1650
    -0,0029 (-0,24%)
     
  • BTC-EUR

    11.643,53
    +255,66 (+2,25%)
     
  • CMC Crypto 200

    265,42
    +1,78 (+0,68%)
     
  • Öl (Brent)

    35,72
    -0,45 (-1,24%)
     
  • MDAX

    25.721,00
    -80,82 (-0,31%)
     
  • TecDAX

    2.813,38
    -21,72 (-0,77%)
     
  • SDAX

    11.620,75
    +81,13 (+0,70%)
     
  • Nikkei 225

    22.977,13
    -354,81 (-1,52%)
     
  • FTSE 100

    5.577,27
    -4,48 (-0,08%)
     
  • CAC 40

    4.594,24
    +24,57 (+0,54%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.911,59
    -274,00 (-2,45%)
     

INDEX-FLASH: Börsenbarometer drehen nach guten US-Konjunkturdaten ins Plus

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT/PARIS (dpa-AFX) - Erfreuliche Wirtschaftsnachrichten aus den USA haben die Anleger an den europäischen Aktienmärkten über die anfängliche Enttäuschung wegen des als chaotisch gewerteten TV-Duells im US-Präsidentschaftswahlkampf hinweggetröstet. So drehte der deutsche Leitindex Dax <DE0008469008> am Mittwochnachmittag ins Plus und gewann zuletzt 0,23 Prozent auf 12 855,17 Punkte. Am Mittag hatte er noch rund 1 Prozent verloren. Der EuroStoxx 50 <EU0009658145> als Börsenbarometer der Eurozone hatte ebenfalls die Verlustzone verlassen und stand zuletzt 0,24 Prozent höher.

Die Beschäftigung in der US-Privatwirtschaft ist im September laut dem Arbeitsmarktdienstleister ADP deutlich stärker als im Vormonat gestiegen. Zudem war die Wirtschaft der USA im zweiten Quartal etwas weniger drastisch eingebrochen als bisher bekannt. Schließlich hat sich das Geschäftsklima in der Region Chicago im September deutlich verbessert.