Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 27 Minuten
  • Nikkei 225

    27.819,33
    -180,63 (-0,65%)
     
  • Dow Jones 30

    33.309,51
    +535,11 (+1,63%)
     
  • BTC-EUR

    23.198,31
    +507,99 (+2,24%)
     
  • CMC Crypto 200

    559,85
    +28,63 (+5,39%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.854,80
    +360,88 (+2,89%)
     
  • S&P 500

    4.210,24
    +87,77 (+2,13%)
     

Die Ikea-Familie: Das ist aus dem Vermögen des legendär geizigen Gründers Ingvar Kamprad geworden

·Lesedauer: 1 Min.

In fast jedem Haushalt in Deutschland dürfte sich mindestens ein Produkt von Ikea finden. Seien es das berühmte Billy-Regal, der Pöang-Schwingsessel oder einfach nur die Gläser, Servietten oder Teelichter aus dem schwedischen Möbelhaus.

Ikea-Gründer Ingvar Kamprad hat das Unternehmen aufgebaut und in die ganze Welt expandiert. Gründlichkeit und vor allem Sparsamkeit zeichneten den Schweden mit deutschen Wurzeln aus. Sein Geiz war legendär, obwohl er zu Lebzeiten zu den reichsten Menschen der Welt gezählt wurde.

Doch seine Kinder haben diesen Platz nach Kamprads Tod im Januar 2018 nicht übernommen. Was ist also aus dem Vermögen des Ikea-Gründers geworden? In unserer Bildergalerie erfahrt ihr es.

cm

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.