Deutsche Märkte geschlossen

Heidis Tochter Leni Klum: Die schönsten Fotos ihres neuen Fotoshootings mit Rankin

Jennifer Caprarella
·Freie Autorin
·Lesedauer: 1 Min.

Leni Klum startet als Model durch: Nach ihrem Debüt auf dem “Vogue”-Cover an der Seite ihrer Mutter Heidi Klum Ende 2020 folgt nun ein Fotoshooting für das “Hunger Magazine”, bei dem sie ganz allein im Mittelpunkt steht. Fotografiert hat sie niemand Geringeres als Rankin.

“Gewöhnt euch daran, den Namen Leni Klum zu hören”, schreibt das “Hunger Magazine” auf seiner Website und dürfte damit recht haben: Es ist erst ihr dritter Job als Model, und schon darf die Tochter von Heidi Klum für Star-Fotograf Rankin posieren.

PRUDENTIAL CENTER, NEWARK, NEW JERSEY, UNITED STATES - 2019/08/26: Heidi Klum (Heidi Kaulitz) attends the 2019 MTV Video Music Video Awards held at the Prudential Center in Newark, NJ. (Photo by Efren Landaos/SOPA Images/LightRocket via Getty Images)
Stolze Mama: Heidi Klums Tochter Leni tritt schnellen Schrittes in ihre Fußstapfen (Symbolbild: Efren Landaos/SOPA Images/LightRocket via Getty Images)

Dass “Onkel Rankin”, wie Leni ihn liebevoll nennt, ein Freund der Familie ist, dürfte dabei sicher geholfen haben. Was der 16-Jährigen jedoch niemand schenken kann, ist das natürliche Talent. Sie habe “die Kamerapräsenz und das Auftreten ihrer Mutter geerbt”, wie “Hunger Magazine” weiter schwärmt, und ein Blick auf die Bilder bestätigt das.

Heidi Klums Tochter: Jetzt verrät Leni Klum ihren vollen Namen

Die Schwarz-Weiß-Aufnahmen zeigen das Nachwuchs-Model in einem funkelnden Pailletten-Kleid von Redemption, einem gemusterten Mantel von Moschino und einem schwarzen, trägerlosen Dress von Alex Perry. Das blonde Haar fällt ihr in wilden Wellen über die Schultern.

Auch Mama Heidi teilte die Fotos stolz auf ihrer Instagram-Seite, zusammen mit dem Hinweis, dass man sich den Namen Leni Klum merken sollte. Ihr zweiter Job hat indes darin bestanden, die (virtuelle) Berlin Fashion Week zu eröffnen, indem sie 25 Outfits von deutschen Designern modelte. Ein weiterer Grund, sich die Worte vom “Hunger Magazine” und von Heidi zu Herzen zu nehmen.

Aufnahmen von Leni bei der Berlin Fashion Week seht ihr im Video: