Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 3 Minuten

Habeck rechnet bei Gas-Umlage mit 'einigen Hundert Euro pro Haushalt'

BERLIN (dpa-AFX) - Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) rechnet damit, dass wegen der Gas-Umlage Kosten von mehreren Hundert Euro pro Haushalt auf die Verbraucher zukommen. Die Höhe der Umlage stehe noch nicht endgültig fest. Sie werde aber in der Spanne von 1,5 bis 5 Cent pro Kilowattstunde liegen, sagte der Grünen-Politiker am Donnerstag. Bei einem durchschnittlichen Vier-Personen-Haushalt mit einem Verbrauch von 20 000 Kilowattstunden im Jahr lande man so in einem mittleren Hundert-Euro-Bereich.

Die Umlage sei nötig, um die Energieversorgung zu sichern. Die Unternehmen können damit einen Teil ihrer erhöhten Beschaffungskosten an die Endverbraucher weitergeben. Zugleich werde es Entlastungen für jene Bürger geben, die deswegen an die Armutsgrenze rutschten, betonte Habeck. "Das ist kein guter Schritt, aber ein notwendiger Schritt." Tragbar werde er durch soziale Ausgleichsmaßnahmen. Details dazu nannte er nicht.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.