Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.669,29
    +154,75 (+1,00%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.109,10
    +50,05 (+1,23%)
     
  • Dow Jones 30

    35.061,55
    +238,20 (+0,68%)
     
  • Gold

    1.802,10
    -3,30 (-0,18%)
     
  • EUR/USD

    1,1770
    -0,0003 (-0,02%)
     
  • BTC-EUR

    29.199,33
    +351,13 (+1,22%)
     
  • CMC Crypto 200

    786,33
    -7,40 (-0,93%)
     
  • Öl (Brent)

    72,17
    +0,26 (+0,36%)
     
  • MDAX

    35.163,22
    +319,25 (+0,92%)
     
  • TecDAX

    3.668,39
    +19,87 (+0,54%)
     
  • SDAX

    16.349,95
    +140,56 (+0,87%)
     
  • Nikkei 225

    27.548,00
    +159,80 (+0,58%)
     
  • FTSE 100

    7.027,58
    +59,28 (+0,85%)
     
  • CAC 40

    6.568,82
    +87,23 (+1,35%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.836,99
    +152,39 (+1,04%)
     

Gehaltsverhandlung: Karriereexperten verraten, wie ihr die Floskeln eures Chefs richtig kontert

·Lesedauer: 1 Min.

Ihr habt es bis ins Detail geplant: Die Termineinladung wurde verschickt, die Zusage des Chefs kam zurück. Ihr schreitet souverän in den sonnendurchfluteten Konferenzraum, wo der Chef mit einem warmen Lächeln auf euch wartet. Lässig präsentiert ihr eure Glanzleistungen und platziert gekonnt die Gehaltsforderung. Er kann gar nicht nein sagen, steht auf und schüttelt euch die Hand. Der Deal steht. Lachend und selbstzufrieden verlasst ihr den Raum – ein toller Tag.

Dann klingelt der Wecker. Aus der Traum.

Wie ihr sicherlich wisst, laufen Gehaltsverhandlungen nur in den seltensten Fällen so glimpflich ab. Ohne eine gute Vorbereitung, klare Gehaltsvorstellungen und starke Argumente riskiert ihr schnell, mit Floskeln vom Chef abgebügelt zu werden.

Damit das nicht passiert, haben wir uns bei Karriereexperten nach den häufigsten Floskeln von Chefs in Gehaltsverhandlungen erkundigt. Sie haben uns verraten, wie ihr kontern und euer Wunschgehalt bekommen könnt.

Dieser Artikel erschien bei Business Insider bereits im Februar 2020. Er wurde nun erneut geprüft und aktualisiert.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.