Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    14.370,72
    +106,16 (+0,74%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.942,62
    +21,35 (+0,54%)
     
  • Dow Jones 30

    33.476,46
    -305,02 (-0,90%)
     
  • Gold

    1.809,40
    +7,90 (+0,44%)
     
  • EUR/USD

    1,0545
    -0,0014 (-0,14%)
     
  • BTC-EUR

    16.262,87
    -188,43 (-1,15%)
     
  • CMC Crypto 200

    402,11
    -4,14 (-1,02%)
     
  • Öl (Brent)

    71,59
    +0,13 (+0,18%)
     
  • MDAX

    25.604,18
    +139,53 (+0,55%)
     
  • TecDAX

    3.043,52
    +0,03 (+0,00%)
     
  • SDAX

    12.326,40
    +35,02 (+0,28%)
     
  • Nikkei 225

    27.901,01
    +326,58 (+1,18%)
     
  • FTSE 100

    7.476,63
    +4,46 (+0,06%)
     
  • CAC 40

    6.677,64
    +30,33 (+0,46%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.004,62
    -77,39 (-0,70%)
     

Florian Silbereisen: Das passiert mit seiner "Schlagerbooom"-Show

Am 22. Oktober zeigt das Erste eine "Show mit Florian Silbereisen". Wie genau diese aussieht, das weiß offenbar auch der Moderator selbst noch nicht genau. Fans hatten sich auf eine neue Ausgabe von "Schlagerbooom" gefreut.

Florian Silbereisen bei einem Talkshow-Auftritt. (Bild: imago/STAR-MEDIA)
Florian Silbereisen bei einem Talkshow-Auftritt. (Bild: imago/STAR-MEDIA)

In der MDR-Talkshow "Riverboat" erklärte Florian Silbereisen (41) nun selbst, was hinter den Kulissen abläuft: "Wir leben in schwierigen Zeiten", insofern müsse man immer flexibel sein. Der 41-Jährige fügte hinzu: Seit zweieinhalb Jahren bereite "das gesamte Team immer wirklich bis zuletzt drei, vier, teilweise fünf Shows parallel" vor, um dann ganz flexibel reagieren zu können.

Helene Fischer: Das sagt sie über ihre bevorstehende Tour

"Weil man nie wirklich vorhersehen kann, was geht jetzt wieder, was geht nicht", so Silbereisen. "Und so wird es auch am 22. Oktober sein. Es wird eine große Eurovisions-Show geben", verspricht er: "Wie genau wissen wir zu diesem Zeitpunkt tatsächlich noch nicht, obwohl ja nicht mehr so lange hin ist."

Es gibt eine Jubiläumsshow

Am 22. Oktober 2022 wollte Florian Silbereisen laut "mdr.de" eigentlich mit den Stars der Branche und den Fans "eine riesige, bunte Schlager-Party in der Dortmunder Westfalenhalle feiern". Normalerweise versammeln sich dafür 10.000 Schlagerfans in der Eventhalle. Da nicht abzusehen sei, wie sich Corona in diesem Herbst entwickeln werde, "ist ein verantwortungsbewusstes Handeln und Verhalten in einer geschlossenen Event-Halle mit dicht gedrängten Fans nur schwer möglich", heißt es weiter.

Dem Sender zufolge ist für den 22. Oktober (20:15 Uhr, Das Erste) nun die Show "Das große Schlagerjubiläum 2022 - Auf die nächsten 100!" vorgesehen, um Silbereisens 100. "Feste"-Show im Ersten zu feiern.

VIDEO: Dieter Bohlen: Darum schaute er kein DSDS mit Silbereisen