Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 38 Minute
  • DAX

    13.989,23
    +13,23 (+0,09%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.712,07
    +6,08 (+0,16%)
     
  • Dow Jones 30

    31.935,90
    -25,96 (-0,08%)
     
  • Gold

    1.786,50
    -11,40 (-0,63%)
     
  • EUR/USD

    1,2238
    +0,0070 (+0,5752%)
     
  • BTC-EUR

    41.551,07
    +610,25 (+1,49%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.016,53
    +21,87 (+2,20%)
     
  • Öl (Brent)

    63,04
    -0,18 (-0,28%)
     
  • MDAX

    31.854,76
    +96,09 (+0,30%)
     
  • TecDAX

    3.383,26
    +15,95 (+0,47%)
     
  • SDAX

    15.371,50
    +88,34 (+0,58%)
     
  • Nikkei 225

    30.168,27
    +496,57 (+1,67%)
     
  • FTSE 100

    6.676,67
    +17,70 (+0,27%)
     
  • CAC 40

    5.814,22
    +16,24 (+0,28%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.562,91
    -35,06 (-0,26%)
     

Fisch vs. Pommes: Duell der Weltmeister bei "Schlag den Star"

SPORT1
·Lesedauer: 1 Min.

Fisch vs. Pommes!

Nein, so lautet nicht etwa eine Debatte in England, in der diskutiert wird, welcher Bestandteil des inoffiziellen Nationalgerichts Fish and Chips nun besser schmeckt, sondern so lautet das Motto der Fernsehsendung "Schlag den Star" am 6. Februar.

Denn dann treffen im Duell der Weltmeister Kevin "Fisch" Großkreutz und Pascal "Pommes" Hens aufeinander. Das gaben Großkreutz und Hens am Sonntag auf ihren Instagram-Profilen bekannt.

Der für seine kampfbetonte Art bekannte und derzeit vereinslose Fußballer freue sich demnach "auf einen Fight" gegen den Ex-Handballer und "Let's Dance"-Gewinner von 2019 Hens, der dies erwiderte.

Schlag den Star: Großkreutz trifft im Duell der Weltmeister auf Hens

Auf Social Media sorgte die Bekanntgabe der Paarung bei vielen Followern für Vorfreude. So schrieb ein User: "Geile Paarung!" Eine weitere Userin freute sich auf "zwei ehrliche Häute in einem Wettkampf".

Großkreutz ist nicht der erste Fußballer, der in der Kultsendung auf ProSieben antritt.

So nahmen in der Vergangenheit bereits unter anderem Jens Lehmann, Christoph Kramer, Mario Basler und Tim Wiese an der Spielshow teil.

Jetzt die Spielewelt von SPORT1 entdecken - hier entlang!

Mit Stefan Kretzschmar und Andreas Wolff stellten sich in den letzten Jahren auch schon zwei Handballer der Herausforderung.