Deutsche Märkte geschlossen

Finanzminister Hunt: Großbritannien ist in Rezession

LONDON (dpa-AFX) -Großbritannien steckt nach Angaben von Finanzminister Jeremy Hunt in einer Rezession. Die Wirtschaft werde im kommenden Jahr um 1,4 Prozent schrumpfen, sagte Hunt am Donnerstag im Unterhaus in London. Er berief sich auf eine noch unveröffentlichte Schätzung der Aufsichtsbehörde Office for Budget Responsibility (OBR). Demnach steigt auch die Arbeitslosigkeit von derzeit 3,6 Prozent deutlich auf 4,9 Prozent im Jahr 2024.

Der Schatzkanzler legte seinen Haushaltsplan mit Steuererhöhungen und Ausgabenkürzungen vor. Damit werde die Wirtschaft wieder zulegen, versprach Hunt. Das OBR schätze das Wachstum auf 1,3 Prozent im Jahr 2024, 2,6 Prozent 2025 und 2,7 Prozent 2026. Zudem würden die Maßnahmen die hohe Inflation drücken. In diesem Jahr würden die Verbraucherpreise um 9,1 Prozent zulegen, sagte Hunt unter Berufung auf die OBR-Schätzung. Für 2023 sagen die Experten dann eine Inflation von 7,1 Prozent voraus.