Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 13 Minuten
  • DAX

    12.818,16
    -36,50 (-0,28%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.244,38
    +1,87 (+0,06%)
     
  • Dow Jones 30

    28.195,42
    -410,89 (-1,44%)
     
  • Gold

    1.908,40
    -3,30 (-0,17%)
     
  • EUR/USD

    1,1813
    +0,0040 (+0,34%)
     
  • BTC-EUR

    10.081,50
    +686,03 (+7,30%)
     
  • CMC Crypto 200

    240,82
    +7,15 (+3,06%)
     
  • Öl (Brent)

    40,96
    +0,13 (+0,32%)
     
  • MDAX

    27.849,67
    +34,32 (+0,12%)
     
  • TecDAX

    3.136,77
    -15,21 (-0,48%)
     
  • SDAX

    12.651,37
    -34,59 (-0,27%)
     
  • Nikkei 225

    23.567,04
    -104,09 (-0,44%)
     
  • FTSE 100

    5.905,13
    +20,48 (+0,35%)
     
  • CAC 40

    4.956,17
    +13,55 (+0,27%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.478,88
    -192,67 (-1,65%)
     

Fahrer eines 275.000 € teuren Rolls Royce flieht nach Unfall mit 176.000 € teurem Lamborghini

·Lesedauer: 2 Min.

Die Polizei bittet bei der Fahndung eines Rolls Royce-Fahrers um Hilfe. Dieser fuhr mit seinem 275.000 € teuren Auto auf einen 176.000 € teuren Lamborghini auf.

Der teure Unfall ereignete sich in Walsall, Großbritannien. (SWNS)
Der teure Unfall ereignete sich in Walsall, Großbritannien. (SWNS)

Der teure Unfall, bei dem ein Rolls Royce Ghost von hinten auf einen Lamborghini Urus auffuhr, ereignete sich am Dienstag in Walsall, West Midlands, England.

Die Polizei von West Midlands teilte Bilder des Zusammenstoßes in den sozialen Medien. Darauf sieht man, dass beide Autos schwer beschädigt wurden. Die Polizeibeamten sagten, sie suchen den Fahrer des Rolls, der bei ihrer Ankunft vom Unfallort floh.

Nun…das ist mal ein teurer Unfall. Ich frage mich, ob es die Kosten waren oder etwas anderes, weshalb der Rolls-Fahrer vom Unfallort geflüchtet ist. So oder so, wir haben sein Foto und werden ihn schon bald befragen. Der Fahrer fuhr nicht den Bedingungen entsprechend und kann ganz offensichtlich nicht mit einem Auto wie diesem umgehen. #Walsall E unit

Die Internet-User reagierten auf den teuren Unfall. Richard Tracy schrieb: „Wow, ich frage mich, wie viel die Reparatur kostet.“

Gary Perry fügte hinzu: „Das müssen Autos im Wert von insgesamt über 440.000 € sein. Die Besitzer werden gelinde ausgedrückt nicht sehr glücklich darüber sein.“

Mann aus Florida leistete sich einen Lamborghini – mit der Corona-Hilfe

Aaron Summers sagte: „Das sind zwei ziemlich demolierte Autos. Beide sind wohl der ganze Stolz und die ganze Freude von jemandem.“

Gail Brennan fügte hinzu: „In Black Country sieht man nicht allzu viele davon herumfahren, hier ist irgendwas faul.“

George Martin

VIDEO: Supermarkt in Dubai liefert Mangos im Lamborghini aus