Werbung
Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 17 Minute
  • DAX

    17.781,65
    +11,63 (+0,07%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.923,44
    +9,31 (+0,19%)
     
  • Dow Jones 30

    37.951,30
    +197,99 (+0,52%)
     
  • Gold

    2.394,10
    +5,70 (+0,24%)
     
  • EUR/USD

    1,0659
    -0,0016 (-0,15%)
     
  • Bitcoin EUR

    59.286,98
    +915,85 (+1,57%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    82,72
    +0,03 (+0,04%)
     
  • MDAX

    26.096,99
    +170,25 (+0,66%)
     
  • TecDAX

    3.197,68
    -59,38 (-1,82%)
     
  • SDAX

    13.955,37
    -42,98 (-0,31%)
     
  • Nikkei 225

    38.079,70
    +117,90 (+0,31%)
     
  • FTSE 100

    7.864,90
    +16,91 (+0,22%)
     
  • CAC 40

    8.002,24
    +20,73 (+0,26%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.685,19
    +1,81 (+0,01%)
     

Führender CDMO PCI Pharma Services veröffentlicht ersten umfassenden ESG-Bericht

The report discloses PCI's performance, targets, and strategy to achieve nine identified impact categories. (Photo: Business Wire)
The report discloses PCI's performance, targets, and strategy to achieve nine identified impact categories. (Photo: Business Wire)

Zu den Höhepunkten gehören Umweltziele, die auf der Klimawissenschaft basieren, die Befähigung von Arbeitnehmern, die Konzentration auf lokale Partnerschaften und die Widerstandsfähigkeit der Lieferkette.

PHILADELPHIA, March 28, 2024--(BUSINESS WIRE)--PCI Pharma Services („PCI"), ein weltweit führendes Unternehmen für Auftragsentwicklung und -herstellung (CDMO), hat seinen ersten Environmental, Social & Governance (ESG) Bericht veröffentlicht. Der Bericht gibt einen detaillierten Überblick über die vielschichtige Nachhaltigkeitsreise von PCI. Er zeigt die Fortschritte auf, die seit der offiziellen Einführung des Programms im Jahr 2021 bis zum Geschäftsjahr 2023 erzielt wurden, und legt ehrgeizige Ziele für weitere Fortschritte an verschiedenen Fronten fest.

WERBUNG

Der ausführliche Bericht legt die Leistungen, Ziele und Strategien von PCI offen, um neun identifizierte Wirkungskategorien zu erreichen, von nachhaltigkeitsorientierten Praktiken in Bezug auf den CO2-Fußabdruck, verantwortungsvolles Abfallmanagement und umweltbewusste Beschaffung bis hin zu Themen, bei denen der Mensch im Mittelpunkt steht, wie Gesundheit und Sicherheit, Auswirkungen auf die Gemeinschaft und DEI. Als CDMO von Weltrang, dessen Kunden und Lieferanten weltweit in die Tausende gehen, zielen die ESG-Initiativen von PCI darauf ab, die vielen lokalen und globalen Gemeinschaften, mit denen das Unternehmen interagiert, zu betreuen und zu bedienen, gezielt zu beeinflussen.

Getreu dieser Denkweise ist das ESG-Programm von PCI Pharma von Natur aus integrativ und von unten nach oben ausgerichtet. Der Bericht enthält den Ansatz von PCI für eine doppelte Wesentlichkeitsbewertung, bei der Beiträge von Hunderten von Mitarbeitern sowie externen Stakeholdern wie Kunden, Zulieferern, Investoren und gesellschaftlichen Organisationen gesammelt werden. Der Zweck dieser Bewertung ist es, die ESG-Elemente zu identifizieren, die für alle Stakeholder wichtig sind und auf die sie Wert legen, und sich von dort aus auf sinnvolle und messbare Fortschritte bei diesen kritischen Faktoren zu konzentrieren.

Erfreulicherweise zeigte die doppelte Wesentlichkeitsbewertung, dass die Mehrzahl der ESG-Auswirkungskategorien von PCI mit den Prioritäten der Stakeholder übereinstimmen. Dennoch waren die Bewertungsergebnisse aufschlussreich und wurden berücksichtigt, um eine langfristige Abstimmung zwischen den Prioritäten der Stakeholder und der ESG-Strategie von PCI sicherzustellen.

Weitere Highlights aus dem ESG-Bericht von PCI sind:

  • Ziele für die Emissionssenkung. Bis 2030 will PCI

    • die Scope 1 und 2 Treibhausgasemissionen um 40 % reduzieren

    • seine Energieintensität um 50 % senken

    • 100 % seiner Energie aus erneuerbaren Quellen beziehen

Die Ziele und die Strategie für den CO2-Fußabdruck wurden in Anlehnung an die wissenschaftsbasierten Ziele entwickelt. Bis 2045 will PCI in seiner gesamten Lieferkette eine Netto-Null-Bilanz erreichen.

  • Wassereinsparung. Bis zum Jahr 2030 will PCI seinen weltweiten Wasserverbrauch um 50 % pro Kubikmeter reduzieren. Da die Anforderungen des Pharmasektors an Sauberkeit und Sterilität von Natur aus wasserintensiv sind, bleibt PCI diesem ehrgeizigen Ziel verpflichtet.

  • Abfallwirtschaft. Bis 2030 strebt PCI eine Verringerung der Intensität von ungefährlichen Abfällen um 33 % und eine Verringerung der auf Deponien entsorgten Abfälle um 90 % an und hat Pläne, um 100 % Recycling von wiederverwertbaren Abfällen zu erreichen.

* Alle Umweltziele wurden auf der Basis des Jahres 2020 berechnet.

  • Auswirkungen auf die Gemeinschaft. PCI hat eine formelle Spendenstrategie entwickelt, die darauf abzielt, die Beteiligung der Mitarbeiter an der Gesellschaft von Jahr zu Jahr zu steigern und einen messbaren Einfluss auf das Gemeinwesen an jedem seiner weltweiten Standorte und in allen Unternehmensfunktionen zu erzielen. Zu den Aktivitäten in diesem Bereich gehören die Identifizierung der größten Bedürfnisse lokaler Gemeinden und die Zusammenarbeit mit entsprechenden Organisationen, die Vermittlung von Möglichkeiten für freiwilliges Engagement und die Ermutigung der Mitarbeiter, Interessengruppen zu gründen, sowie ein neuartiges Programm namens ESG Day Initiative, bei dem Mitarbeiter bis zu acht Stunden pro Jahr für vom Unternehmen geförderte freiwillige Aktivitäten in verschiedenen Kategorien aufwenden können.

  • Unternehmensweite DEI. PCI setzt sich weiterhin für die Verbesserung unserer Maßnahmen zur Integration und Vielfalt ein, mit besonderem Augenmerk auf Lohngleichheit und eine ausgewogene Vertretung der Geschlechter und Ethnien im gesamten Unternehmen, bis hin zu den Führungsebenen und dem Vorstand. Die DEI-Bemühungen des Unternehmens gehen über den Betrieb hinaus und erstrecken sich auch auf die Lieferkette. Mit dem Supplier Diversity Program (Programm zur Förderung der Lieferantenvielfalt) unterstützt PCI verstärkt Unternehmen, die Frauen, Minderheiten und gefährdeten Gruppen in der Lieferkette gehören.

PCI ist im Kern ein Dienstleistungsunternehmen im Gesundheitswesen und sieht seinen ESG-Ansatz darin, zu zeigen, dass das Wohlergehen des Planeten und seiner Menschen eng miteinander verbunden sind.

„Obwohl wir bei PCI unser ESG-Programm offiziell im Jahr 2021 eingeführt haben, ist unser ESG-Bewusstsein keineswegs neu", sagte Salim Haffar, CEO von PCI Pharma Services. „Als verantwortungsbewusstes Unternehmen haben wir uns täglich weiterentwickelt, um unser Engagement, unsere Kultur und unsere Leistung auf das Wohlergehen der Menschen, des Planeten und der Gemeinschaften, denen wir dienen, auszurichten. Als Team lernen wir und passen uns an die besten Praktiken der Branche an, tauschen unsere Erfahrungen aus und bauen ein starkes Fundament für eine widerstandsfähige Zukunft."

Über PCI Pharma Services

PCI ist ein weltweit führendes CDMO, das seinen Kunden integrierte End-to-End-Lösungen für die Entwicklung, Herstellung und Verpackung von Arzneimitteln anbietet, die die Markteinführung ihrer Produkte beschleunigen und ihre Chancen auf kommerziellen Erfolg erhöhen. PCI bringt die bewährte Erfahrung von mehr als 90 erfolgreichen Produkteinführungen pro Jahr und mehr als fünf Jahrzehnte Erfahrung im Bereich der Gesundheitsdienstleistungen mit. Das Unternehmen verfügt derzeit über 30 Standorte in sieben Ländern (Australien, Kanada, USA, Irland, Wales, Deutschland und Spanien) und beschäftigt mehr als 6.000 Mitarbeiter, die daran arbeiten, Patienten lebensverändernde Therapien zur Verfügung zu stellen.

Dank führender Technologie und kontinuierlicher Investitionen ist PCI Pharma Services in der Lage, die Anforderungen der weltweiten Arzneimittelentwicklung während des gesamten Produktlebenszyklus zu erfüllen – von der Herstellung über die Lieferkette für klinische Studien bis hin zur Vermarktung. Seine Kunden nutzen PCI als Erweiterung ihres Geschäfts und als Kooperationspartner mit dem gemeinsamen Ziel, das Leben der Patienten zu verbessern. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte pci.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240327808202/de/

Contacts

Christopher Dale
Turchette Agency
(973) 227-8080, DW 116
cdale@turchette.com