Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.920,69
    -135,65 (-0,97%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.669,54
    -35,31 (-0,95%)
     
  • Dow Jones 30

    31.496,30
    +572,16 (+1,85%)
     
  • Gold

    1.698,20
    -2,50 (-0,15%)
     
  • EUR/USD

    1,1925
    -0,0054 (-0,45%)
     
  • BTC-EUR

    40.416,15
    +421,28 (+1,05%)
     
  • CMC Crypto 200

    982,93
    +39,75 (+4,21%)
     
  • Öl (Brent)

    66,28
    +2,45 (+3,84%)
     
  • MDAX

    30.716,51
    -592,70 (-1,89%)
     
  • TecDAX

    3.220,26
    -50,32 (-1,54%)
     
  • SDAX

    14.708,13
    -288,21 (-1,92%)
     
  • Nikkei 225

    28.864,32
    -65,78 (-0,23%)
     
  • FTSE 100

    6.630,52
    -20,36 (-0,31%)
     
  • CAC 40

    5.782,65
    -48,00 (-0,82%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.920,15
    +196,68 (+1,55%)
     

Ex-AllianzGI-Chef Utermann taucht bei Schweizer Bank wieder auf

Stephan Kahl
·Lesedauer: 1 Min.

(Bloomberg) -- Andreas Utermann, der ehemalige Chef des deutschen Asset-Managers Allianz Global Investors, soll mittelfristig Verwaltungsratspräsident der Schweizer Vontobel Holding AG werden.

In einem ersten Schritt wird er zunächt der Generalversammlung am 20. April 2021 zur Wahl in den Verwaltungsrat vorgeschlagen, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Beabsichtigt sei dann, Utermann ein Jahr später als Verwaltungsratspräsident zu nominieren.

Utermann hatte Ende 2019 überraschend seinen Abtritt bei AllianzGI, einem Tochterunternehmen des Versicherers Allianz SE, erklärt. Auf LinkedIn nannte er damals familiäre Gründe für seine Entscheidung.

For more articles like this, please visit us at bloomberg.com

Subscribe now to stay ahead with the most trusted business news source.

©2021 Bloomberg L.P.