Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 58 Minuten
  • DAX

    15.316,51
    -142,88 (-0,92%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.125,32
    -39,28 (-0,94%)
     
  • Dow Jones 30

    34.168,09
    -129,61 (-0,38%)
     
  • Gold

    1.813,30
    -16,40 (-0,90%)
     
  • EUR/USD

    1,1203
    -0,0042 (-0,37%)
     
  • BTC-EUR

    32.633,65
    -1.369,58 (-4,03%)
     
  • CMC Crypto 200

    833,73
    -22,09 (-2,58%)
     
  • Öl (Brent)

    87,09
    -0,26 (-0,30%)
     
  • MDAX

    32.874,75
    -259,29 (-0,78%)
     
  • TecDAX

    3.351,41
    -59,91 (-1,76%)
     
  • SDAX

    14.855,43
    -84,22 (-0,56%)
     
  • Nikkei 225

    26.170,30
    -841,03 (-3,11%)
     
  • FTSE 100

    7.472,17
    +2,39 (+0,03%)
     
  • CAC 40

    6.935,01
    -46,95 (-0,67%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.542,12
    +2,82 (+0,02%)
     

Evelyn Burdecki trauert um ihren Vater Klemens

·Lesedauer: 1 Min.
Evelyn Burdecki auf dem roten Teppich. (Bild: imago/APress)
Evelyn Burdecki auf dem roten Teppich. (Bild: imago/APress)

TV-Berühmtheit Evelyn Burdecki trauert nach Informationen der "Bild" um ihren Vater Klemens. Laut des Berichts starb der ehemalige Sicherheitsmann im Alter von 76 Jahren, wie Burdeckis Management bestätigt haben soll: "Die Familie ist in tiefer Trauer", wird ein Sprecher zitiert. Man werde sich nicht weiter dazu äußern und bitte hierfür um Verständnis, heißt es weiter.

Auf ihrem Instagram-Account hat Burdecki des Öfteren gezeigt, wie nahe sie ihrem Vater stand. Zum Vatertag veröffentlichte sie ein Video, das das Vater-Tochter-Gespann beim Tanzen zeigt. Zum Geburtstag ihres "Paps" postete sie ein Bild, auf dem er seine Tochter auf Händen trägt. "Mein Paps kriegt das bis heute hin, wo sind denn all die starken Männer hin? Ein Mann der mich auf Händen trägt, ein Mann wie ein Baum, das ist bis heute mein Paps, das glaubt man kaum!", schrieb sie zu dem Foto.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.