Deutsche Märkte geschlossen

Ein Ehepaar baute ein Schloss im Stil von "Harry Potter" und "Game of Thrones" – jetzt könnt ihr es für 110.000 Dollar pro Monat mieten

Die Außenansicht von Schloss Rivani. - Copyright: Marc Angeles/Unlimited Style Photography
Die Außenansicht von Schloss Rivani. - Copyright: Marc Angeles/Unlimited Style Photography

Beverly Hills 90210 ist bekannt für großes Geld und große Häuser, und Schloss Rivani ist da keine Ausnahme – auch wenn es nicht ganz in das Schema der Postleitzahl passt.

Das Schloss Rivani befindet sich im Stadtteil Beverly Crest von Beverly Hills, in Kalifornien. - Copyright: Marc Angeles/Unlimited Style Photography
Das Schloss Rivani befindet sich im Stadtteil Beverly Crest von Beverly Hills, in Kalifornien. - Copyright: Marc Angeles/Unlimited Style Photography

Inspiriert von "Game of Thrones", "Harry Potter" und "Alice im Wunderland" strotzt das Haus nur so vor Dekoration, die aussieht, als käme sie aus einer anderen Welt – man denke nur an Kriegerstatuen, Wasserspeier und einen mit Tränken gefüllten Apothekerschrank.

"Meine Frau und ich lieben es, uns von der Masse abzuheben, und wir scherzen immer darüber, wie langweilig typische Glaskastenhäuser sind", sagt Robert Rivani, der Hausbesitzer und Präsident der Immobilieninvestmentgruppe Black Lion, in einem Gespräch mit Business Insider.

Rivani und seine Frau Krystal kauften das Haus im Dezember 2019 für 13,765 Millionen US-Dollar (13,6 Millionen Euro), wie aus den Immobilienunterlagen hervorgeht.

Der Entwurf des Schlosses verbindet die Architekturstile der Gotik und der italienischen Romantik.  - Copyright: Marc Angeles/Unlimited Style Photography
Der Entwurf des Schlosses verbindet die Architekturstile der Gotik und der italienischen Romantik. - Copyright: Marc Angeles/Unlimited Style Photography

Das gotische Schloss ist für 110.000 Dollar (109.400 Euro) pro Monat zu mieten, was bedeutet, dass der Mieter etwa 1,32 Millionen Dollar (1,31 Millionen Euro) pro Jahr an Miete zahlen muss. Das Haus, das sich im Stadtteil Beverly Crest befindet, wurde im September für 150.000 Dollar (149.000 Euro) pro Monat zur Miete angeboten. Vor kurzem wurde die monatliche Miete auf den aktuellen Preis reduziert, wie aus Unterlagen hervorgeht.

Laut der Immobilienplattform Realtor.com gibt es in der Gegend derzeit 72 Angebote für Einfamilienhäuser. Die monatliche Miete reicht von 4950 Dollar (4917 Euro) für ein 800-Quadratmeter-Haus bis zu 295.000 Dollar (293.000 Euro) für eine Villa mit zwölf Schlafzimmern. Das Schloss Rivani liegt mit einer Monatsmiete von 110.000 Dollar (109.200 Euro) im oberen Bereich des Preisspektrums.

Die Rivanis fühlten sich zunächst von dem Grundstück angezogen, weil es wie ein europäisches Schloss aussah.

Der Ausblick vom Pool.  - Copyright: Marc Angeles/Unlimited Style Photography
Der Ausblick vom Pool. - Copyright: Marc Angeles/Unlimited Style Photography

"Die Vorbesitzer haben das Haus gebaut, um Gotik und italienische Romantik zu vereinen. Die Architektur und die Ästhetik waren also ein Ausgangspunkt für die Inspiration – aber wir haben unsere eigene Persönlichkeit und Fantasie in das Design eingebracht", so Rivani.

Das 15.200 Quadratmeter große Haus gehörte ursprünglich dem Geschäftsmann David Gebbia und seiner Ex-Frau, dem "Real Housewives"-Star Carlton Gebbia, wie das "Wall Street Journal" im Oktober berichtete. David und Carlton Gebbia haben im Gespräch mit uns bestätigt, dass sie die Vorbesitzer waren. "Ich habe es zusammen mit meinem Schwager Johnny entworfen und gebaut", fügt Carlton hinzu.

Der Bau des Hauses habe 2010 begonnen und sei 2013 abgeschlossen worden, erzählt uns David. Das Haus wurde durch seinen italienischen Hintergrund und Carltons englisches Erbe inspiriert. Das Gebbia-Familienunternehmen verfügt auch über eine Immobilienabteilung, die sich auf maßgeschneiderte Grundstücke spezialisiert hat, und bis heute gilt das von ihnen gebaute Haus als das Kronjuwel, so David.

Die Rivanis haben eine 50.000 Dollar (49.600 Euro) teure Nachbildung des stacheligen Eisenthrons aus der HBO-Serie "Game of Thrones" in Auftrag gegeben.

Die Besitzer Robert und Krystal Rivani sitzen auf der Nachbildung des Eisernen Throns aus der Serie "Game of Thrones". - Copyright: Shumanev Production
Die Besitzer Robert und Krystal Rivani sitzen auf der Nachbildung des Eisernen Throns aus der Serie "Game of Thrones". - Copyright: Shumanev Production

Die Nachbildung des Throns sei von einem Handwerker in Sibirien angefertigt worden und bestehe aus 250 Einzelteilen, die zusammengefügt würden, so Rivani. Der Transport des fertigen Throns in die USA kostete ihm zufolge 15.000 Dollar (14.800 Euro).

Der Thron ist das Herzstück der großen Halle, die eine Deckenhöhe von 10,7 Metern und ein originalgetreues Porträt der Rivanis in mittelalterlichen Kostümen und mit Schwertern zeigt.

Über dem Thron hängt ein lebensgroßes Porträt der Rivanis in mittelalterlichem Kostüm mit Schwertern.  - Copyright: Marc Angeles/Unlimited Style Photography
Über dem Thron hängt ein lebensgroßes Porträt der Rivanis in mittelalterlichem Kostüm mit Schwertern. - Copyright: Marc Angeles/Unlimited Style Photography

"Als der Thron ankam, war er zu groß, sodass wir ihn hinten halbieren mussten, um ihn an der Wand zu befestigen. Wir brauchten ein großes Team von Leuten, um ihn zu montieren", erklärt Rivani.

Die meisten Möbel im Haus wurden speziell für das Paar entworfen.

So sieht die Küche aus.  - Copyright: Marc Angeles/Unlimited Style Photography
So sieht die Küche aus. - Copyright: Marc Angeles/Unlimited Style Photography

"Wir haben in Los Angeles nicht gefunden, was uns gefällt, also haben wir wahnsinnig viel Zeit damit verbracht, maßgeschneiderte Vintage-Stücke aus ganz Europa, Asien, dem Nahen Osten und Sibirien zu beschaffen", so Rivani.

Das passend benannte Dschungelzimmer ist Rivanis Lieblingszimmer.

Die Wände des Dschungelzimmers sind mit künstlichen grünen Blättern bedeckt.  - Copyright: Marc Angeles/Unlimited Style Photography
Die Wände des Dschungelzimmers sind mit künstlichen grünen Blättern bedeckt. - Copyright: Marc Angeles/Unlimited Style Photography

Rivani sagt, dass er sich stark von den anderen Räumen des Hauses unterscheide. "Das künstliche Grün an den Wänden wurde im Laufe mehrerer Wochen einzeln verputzt." Das Paar gab für den Raum einen 7,6 Meter hohen Kronleuchter aus Dubai in Auftrag, der aus 300 gläsernen Schmetterlingen besteht. Das braune Samt-Sofa, das in der Mitte des Raumes steht, sei ebenfalls eine Sonderanfertigung gewesen, fügt Rivani hinzu.

Das Schloss eignet sich hervorragend zur Unterhaltung, und genau das tun die Rivanis – sie lieben es, sich zu verkleiden und Kostümpartys zu veranstalten.

So sieht das Esszimmer aus. - Copyright: Marc Angeles/Unlimited Style Photography
So sieht das Esszimmer aus. - Copyright: Marc Angeles/Unlimited Style Photography

Auf Instagram teilt der Mohawk-tragende Rivani mit seinen 53.000 Anhängern Investitionsratschläge, Motivationstipps und Ausschnitte aus seinem Leben im Schloss. Momente wie im vergangenen Jahr, als das Paar zu Thanksgiving eine "Harry Potter"-Party feierte, bei der sie sich als Slytherin-Zauberer verkleideten.

Die große Halle – der Raum mit dem Thron – wurde in den Speisesaal von Hogwarts verwandelt, und es gab sogar Schauspieler, die als Dumbledore und Voldemort verkleidet waren, um die Gäste zu unterhalten.

Den Barbereich haben die Rivanis im Stil einer britischen Bar aus dem Jahr 1800 eingerichtet. Inspiriert von "Harry Potter" haben sie eine Apotheker-Vitrine mit Zaubertrank-Flaschen aufgestellt.

Der Bar-Raum verfügt über eine Kassettendecke, die von der ursprünglichen Gestaltung des Raums erhalten geblieben ist. - Copyright: Marc Angeles/Unlimited Style Photography
Der Bar-Raum verfügt über eine Kassettendecke, die von der ursprünglichen Gestaltung des Raums erhalten geblieben ist. - Copyright: Marc Angeles/Unlimited Style Photography

"Als ich Kind war, habe ich am liebsten Harry Potter geschaut, es war sogar das Thema unserer Hochzeit", sagt Rivani. Der Apothekerschrank in der Ecke der Bar ist mit Flaschen mit bunten Flüssigkeiten gefüllt, die von den Zaubertränken aus dem Film inspiriert sind. "Krystal hat Zaubertränke aus dem Film hergestellt, beispielsweise 'Polyjuice' und 'Gillyweed', aber die Tränke sind keine echten Getränke", fügt er hinzu.

Das fast 2.000 Quadratmeter große Schlafzimmer verfügt über ein massives 250 Jahre altes Holzkopfteil, das aus einem österreichischen Schloss stammt, so Rivani.

Das Hauptschlafzimmer. - Copyright: Marc Angeles/Unlimited Style Photography
Das Hauptschlafzimmer. - Copyright: Marc Angeles/Unlimited Style Photography

In dem Haus gibt es laut der Liste sechs weitere Schlafzimmer.

Das Hauptschlafzimmer verfügt über zwei eigene Bäder, die jeweils mit einem begehbaren Kleiderschrank verbunden sind.

Eines der Bäder, die mit dem Hauptschlafzimmer verbunden sind. Die Tür an der Seite führt zu einem begehbaren Kleiderschrank.  - Copyright: Marc Angeles/Unlimited Style Photography
Eines der Bäder, die mit dem Hauptschlafzimmer verbunden sind. Die Tür an der Seite führt zu einem begehbaren Kleiderschrank. - Copyright: Marc Angeles/Unlimited Style Photography

Laut der Liste gibt es insgesamt neun Bäder. In einem der Gästebäder hängt ein Wasserspeier in Form eines Drachens an der Wand, sagt Rivani im Gespräch mit Business Insider.

Draußen wurde der Garten in einem Schachbrettmuster angelegt. Es gibt auch ein riesiges, spielbares Schachspiel, obwohl keiner der Hausbesitzer weiß, wie man es spielt.

Der von "Alice im Wunderland" inspirierte Garten.  - Copyright: Marc Angeles/Unlimited Style Photography
Der von "Alice im Wunderland" inspirierte Garten. - Copyright: Marc Angeles/Unlimited Style Photography

Krystal hatte die volle Kontrolle über die Gestaltung des Außenbereichs und wählte das Design "Alice im Wunderland" wegen seiner lebhaften und farbenfrohen Muster, so Rivani. "Wir lieben es, aufwendige Kostümpartys zu veranstalten, und die Atmosphäre des Gartens bietet einen energetischen Touch, der sich vom Inneren des Hauses unterscheidet", fügt er hinzu.

Das Ehepaar möchte das Schloss vermieten, da sie aus beruflichen Gründen nach Miami umziehen werden, so Rivani.

Die Rivanis vor ihrem Schloss. - Copyright: Shumanev Production
Die Rivanis vor ihrem Schloss. - Copyright: Shumanev Production

Jetzt, da es an der Zeit ist, sich vorläufig von ihrem Haus zu trennen, bedauert Rivani, dass er nicht früher eingezogen ist. Derzeit gebe es zwar keine Pläne, das Haus zu verkaufen, aber das könnte sich in Zukunft ändern, erklärt Rivani: "Ich möchte in diesem Haus begraben werden, aber ich bin Geschäftsmann, also sage niemals nie."

Dieser Artikel wurde von Melanie Gelo aus dem Englischen übersetzt. Das Original lest ihr hier.