Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 19 Minuten

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Weitere Stabilisierung erwartet

FRANKFURT (dpa-AFX)

-------------------------------------------------------------------------------

AKTIEN

-------------------------------------------------------------------------------

DEUTSCHLAND: - STABILISIERUNG ERWARTET - Am deutschen Aktienmarkt zeichnet sich am Freitag eine weitere Stabilisierung ab. Der Broker IG taxierte den Dax <DE0008469008> rund zwei Stunden vor Handelsstart auf 8714 Punkte und damit 1,2 Prozent über dem Vortagesschluss. Bereits am Donnerstag konnte der Dax leicht zulegen. Spannend wird sein, ob sich der deutsche Leitindex nachhaltiger stabilisieren kann. In dem jetzt seit fast vier Wochen anhaltendem Corona-Crash, in dem der Dax fast 5000 Punkte oder knapp 37 Prozent nachgab, hatte es immer wieder mal Anzeichen einer Stabilisierung gegeben. Diese war dann aber meist wegen immer neuer Hiobsbotschaften schnell wieder passe.

USA: - LEICHTE KURSGEWINNE - Nach der jüngsten Verlustserie haben sich die US-Aktienmärkte am Donnerstag mit einer zarten Stabilisierung zurückgemeldet. Die angespannte Lage durch die Corona-Pandemie verhindert allerdings weiterhin eine nachhaltige Erholung. Der Leitindex Dow Jones Industrial <US2605661048> schloss 0,95 Prozent fester bei 20 087,19 Punkten. Im frühen Handel war der US-Leitindex noch um mehr als 3,5 Prozent abgesackt, hatte danach aber auch um bis zu 2,7 Prozent zugelegt

ASIEN: - KURSGEWINNE - Die Aktienmärkte in Asien haben auch sich zum Wochenausklang stabilisiert. Umfangreiche Maßnahmen von Regierungen und Notenbanken rund um den Globus dämpften die Sorgen vor den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise. Kursverluste verzeichneten die Börsen in China und Hongkong. Der CSI <CNM0000001Y0> mit den 300 wichtigsten Aktien der chinesischen Festlandbörsen legte um rund ein Prozent zu. In Hong Kong waren die Kursaufschläge zuletzt beim Hang Seng mit rund 3,5 Prozent noch deutlich höher. In Japan ruhte der Handel wegen eines Feiertages.

^

DAX 2,00% 8.610,43

XDAX 0,78% 8.537,35

EuroSTOXX 50 2,86% 2.454,08

Stoxx50 3,44% 2.465,07

DJIA 0,95% 20.087,19

S&P 500 0,47% 2.409,39

NASDAQ 100 1,58% 7.288,52°

-------------------------------------------------------------------------------

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

-------------------------------------------------------------------------------

RENTEN:

^

Bund-Future 0,21% 169,11°

DEVISEN:

^

Euro/USD 0,51% 1,0747

USD/Yen -0,66% 109,99

Euro/Yen -0,16% 118,20°

ROHÖL:

^

Brent 28,70 +0,23 USD

WTI 25,65 +0,43 USD°