Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 34 Minuten
  • Nikkei 225

    28.003,92
    -402,92 (-1,42%)
     
  • Dow Jones 30

    34.060,66
    -267,13 (-0,78%)
     
  • BTC-EUR

    33.560,04
    -3.222,75 (-8,76%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.143,97
    -109,17 (-8,71%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.303,64
    -75,41 (-0,56%)
     
  • S&P 500

    4.127,83
    -35,46 (-0,85%)
     

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Leicht im Plus

·Lesedauer: 2 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX)

-------------------------------------------------------------------------------

AKTIEN

-------------------------------------------------------------------------------

DEUTSCHLAND: - DAX TRITT WEITER AUF DER STELLE - Der Dax <DE0008469008> dürfte es am Mittwoch weiter ruhig angehen lassen. Der Broker IG taxiert den Leitindex zwei Stunden vor der Xetra-Eröffnung wenige Punkte höher auf 15 270 Punkte. In der Vorwoche hatte er mit 15 501 Punkten seinen bisherigen Höchststand erreicht. Auch in den USA traten der Dow Jones Industrial <US2605661048> und der marktbreite S&P 500 <US78378X1072> auf der Stelle vor der US-Leitzinsentscheidung an diesem Mittwoch. Bei Experten gilt es als ausgemacht, dass die Notenbank die Zügel locker lässt und keine Zinsänderung vornimmt.

USA: - BEHAUPTET - Mit behaupteter Tendenz sind die Standardwerte an der Wall Street am Dienstag aus dem Handel gegangen. Die Technologiewerte an der Nasdaq legten überwiegend den Rückwärtsgang ein. Die Anleger hätten sich vor den geldpolitischen Entscheidungen der US-Notenbank Fed am Mittwoch nicht allzuweit aus dem Fenster lehnen wollen, hieß es. Der Dow Jones Industrial <US2605661048> schloss 0,01 Prozent höher bei 33 984,93 Punkten. Für den marktbreiten S&P 500 <US78378X1072>, der am Montag ein weiteres Rekordhoch erklommen hatte, ging es hingegen um 0,02 Prozent auf 4186,72 Zähler abwärts. Der technologielastige Nasdaq 100 <US6311011026> fiel um 0,47 Prozent auf 13 960,28 Punkte.

ASIEN: - NIKKEI LEICHT IM PLUS; CSI 300 UNVERÄNDERT - In Asien geht es am Mittwoch an den meisten Börsen nach oben. So stieg in Japan der Leitindex Nikkei 225 <XC0009692440> <JP9010C00002> zuletzt um 0,30 Prozent. Der Hongkonger Hang-Seng-Index <HK0000004322> lag mit 0,20 Prozent im Plus. In Shanghai trat der CSI-300-Index <CNM0000001Y0> mit den 300 größten Unternehmen an Chinas Festlandsbörsen auf der Stelle.

^

DAX 15249,27 -0,31%

XDAX 15267,14 -0,1%

EuroSTOXX 50 4011,91 -0,22%

Stoxx50 3390,23 -0,24%

DJIA 33984,93 0,01%

S&P 500 4186,72 -0,02%

NASDAQ 100 13960,28 -0,47%

°

-------------------------------------------------------------------------------

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

-------------------------------------------------------------------------------

RENTEN:

^

Bund-Future 170,53 0,00%

°

DEVISEN:

^

Euro/USD 1,2076 -0,13%

USD/Yen 108,85 0,13%

Euro/Yen 131,47 0,02%

°

ROHÖL:

^

Brent 66,39 -0,03 USD

WTI 62,91 -0,03 USD

°