Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.735,07
    +56,88 (+0,32%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.894,86
    +17,09 (+0,35%)
     
  • Dow Jones 30

    39.087,38
    +90,99 (+0,23%)
     
  • Gold

    2.091,60
    +36,90 (+1,80%)
     
  • EUR/USD

    1,0839
    +0,0032 (+0,29%)
     
  • Bitcoin EUR

    57.092,54
    -134,82 (-0,24%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    79,81
    +1,55 (+1,98%)
     
  • MDAX

    26.120,64
    +295,99 (+1,15%)
     
  • TecDAX

    3.429,24
    +40,91 (+1,21%)
     
  • SDAX

    13.857,04
    +84,65 (+0,61%)
     
  • Nikkei 225

    39.910,82
    +744,63 (+1,90%)
     
  • FTSE 100

    7.682,50
    +52,48 (+0,69%)
     
  • CAC 40

    7.934,17
    +6,74 (+0,09%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.274,94
    +183,02 (+1,14%)
     

Deutschland: Ifo-Geschäftsklima hellt sich vierten Monat in Folge auf

MÜNCHEN (dpa-AFX) -Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Februar weiter verbessert. Das Ifo-Geschäftsklima stieg zum Vormonat um 1,0 Punkte auf 91,1 Zähler, wie das Ifo-Institut am Mittwoch in München mitteilte. Es ist der vierte Anstieg des wichtigsten deutschen Konjunkturbarometers in Folge. Bankvolkswirte hatten mit einer etwas stärkeren Verbesserung gerechnet und waren von einem Indexwert von 91,2 Punkten ausgegangen.

In der Befragung von etwa 9000 Unternehmen haben die Firmen ihre Zukunftsperspektiven besser eingeschätzt und ihre aktuelle wirtschaftliche Lage schlechter bewertet als zu Beginn des Jahres. Der Indexwert für die Erwartungen liegt aber nach wie vor deutlich unter dem Wert zur Einschätzung der aktuellen Lage. "Die deutsche Wirtschaft arbeitet sich allmählich aus ihrer Schwächephase heraus", kommentierte Ifo-Präsident Clemens Fuest.