Deutsche Märkte geschlossen

Deutsche Schweinefleischpreise fallen auf 4-Jahrestief: Grafik

Megan Durisin Albery
·Lesedauer: 1 Min.

(Bloomberg) -- Die deutschen Schweinefleischpreise sind letzte Woche um 10% gesunken und damit so stark wie seit mindestens 2014 nicht mehr. Hintergrund ist der Ausbruch der afrikanischen Schweinepest, der erstmals Anfang des Monats in Deutschland bestätigt wurde und mittlerweile 29 Wildschweine infiziert hat. Europas Top-Produzent kann sein Schweinefleisch zwar weiter in der Europäischen Union verkaufen, doch die Lieferungen in Länder außerhalb des Staatenverbunds sind ins Stocken geraten. Käufer wie China, Südkorea und Japan haben den Import sogar verboten.

Überschrift des Artikels im Original:German Pork Prices at 4-Year Low as Pig Virus Hurts Sales: Chart

For more articles like this, please visit us at bloomberg.com

Subscribe now to stay ahead with the most trusted business news source.

©2020 Bloomberg L.P.