Deutsche Märkte öffnen in 1 Stunde 26 Minute

Der unglaubliche Fund eines Paares bei einem romantischen Strandspaziergang

·Lesedauer: 2 Min.

Der romantische Strandspaziergang eines Paares in Thailand wird wahrscheinlich ihr Leben verändern. Die beiden fanden hier nämlich eine wertvolle Substanz, die wahrscheinlich um die 792.345 AUSD (ca. 448.636 Euro) wert ist.

Veera Juengboon (31) und seine Frau Monruedee (26) fanden am Strand in Thailand 15 kg Amber. Quelle: Viral Press/Australscope
Veera Juengboon (31) und seine Frau Monruedee (26) fanden am Strand in Thailand 15 kg Amber. (Quelle: Viral Press/Australscope)

Veera Juengboon (31) und seine Frau Monruedee (26) besuchten in Phuket einen Freund. Bei einem Spaziergang am Strand fiel dem Paar ein gelblicher Klumpen auf, der mit Müll bedeckt war, der letzten Monat am Strand angespült wurde.

15 Kilo schweren Amber-Klumpen am Strand gefunden

Jueengboon, der sich gern wissenschaftliche Dokumentationen ansieht, erkannte die Substanz aus einer Sendung, die er zuvor gesehen hatte. Der Klumpen ähnelte Amber, eine Ausscheidung von Walen, die im Meer treibt (oftmals jahrzehntelang) und nur sehr selten zu finden ist. Amber wird als Bestandteil von teurem Parfüm genutzt.

Der aufgeregte Mann erzählte seiner Frau davon und gemeinsam trugen sie den 15 kg schweren Klumpen zurück in ihr Hotelzimmer. Hier sahen sie ihn sich genauer an.

Kurios: TikTok-Nutzerin entdeckt Geheimraum voller Erstausgaben in ihrem Haus

Juengboon zündete einen kleinen Teil der Substanz mit einem Feuerzeug an und es schmolz sofort – das ließ darauf schließen, dass es sich um Amber handeln könnte. Die Substanz war außerdem weich, glatt und wachsig, was den Verdacht des Paares weiterhin bestätigte.

Amber wird von Pottwalen produziert, wenn ihre Gallengänge im Verdauungstrakt Sekrete bilden, damit große oder scharfe Objekte einfacher ausgeschieden werden können. Quelle: Viral Press/Australscope
Amber wird von Pottwalen produziert, wenn ihre Gallengänge im Verdauungstrakt Sekrete bilden, damit große oder scharfe Objekte einfacher ausgeschieden werden können. (Quelle: Viral Press/Australscope)

Fast hätte das Paar die Substanz über die Sozialen Medien verkauft, entschloss sich dann aber doch, sie bis auf weiteres zu behalten.

Als sie die Nachricht hörten, dass ein Fischer letzten Monat in Nakhon Si Thammarat einen ähnlichen Gegenstand gefunden hatte, entschied sich das Paar, nach einem Käufer zu suchen.

Am 21. Dezember benachrichtigte Juengboon Reporter und berichtete, dass er und seine Frau ein Stück Amber gefunden hätten, dass sie verkaufen wollten.

Riesen-Puzzle: Autor versteckt Kurzgeschichte in Debütroman

“Jemand kontaktierte mich, als ich ein Video des Klumpens in den Sozialen Medien postete. Sie fragten, ob sie es kaufen könnten, aber wir sagten nein”, sagte Juengboon. “Wir haben so großes Glück gehabt, dass wir den Wal-Amber gefunden haben. Ich habe es ein paarmal getestet und bin mir sicher, dass er echt ist.”

Abhängig von der Qualität hat Amber einen Wert von etwa 32.320 Euro pro Kilo. Das Paar könnte also etwa 484.000 Euro mit ihrem Fund verdienen.

VIDEO: Sensationsfund im Vorgarten: Rentnerpaar entdeckt wertvollen Meteoriten