Deutsche Märkte öffnen in 25 Minuten
  • Nikkei 225

    26.402,84
    -508,36 (-1,89%)
     
  • Dow Jones 30

    31.490,07
    -1.164,52 (-3,57%)
     
  • BTC-EUR

    27.888,05
    -865,51 (-3,01%)
     
  • CMC Crypto 200

    651,63
    -19,05 (-2,84%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.418,15
    -566,37 (-4,73%)
     
  • S&P 500

    3.923,68
    -165,17 (-4,04%)
     

DAX-FLASH: Dax stagniert weiter an der Marke von 14 000 Punkten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Stagnation am deutschen Aktienmarkt dürfte sich auch am letzten Handelstag der Wochen fortsetzen. Nachdem der Rückenwind der US-Notenbank Fed am Vortag schnell verpufft war, sind vor dem Wochenende etwas schwächere Kurse zu erwarten. Die Aussicht auf kräftig steigende Zinsen bei gleichzeitig ungewissen konjunkturellen Aussichten hat die Börsen unverändert im Griff. Zudem dürften die Anleger vor dem Arbeitsmarktbericht aus den USA am frühen Nachmittag in den Wartemodus gehen.

Der Broker IG indizierte den Dax <DE0008469008> am Freitag rund zwei Stunden vor Handelsbeginn 0,4 Prozent niedriger auf 13 850 Punkte. In der ersten Maiwoche zeichnet sich für den Index ein Minus von knapp zwei Prozent ab. Das Börsenbarometer pendelte in den vergangenen zwei Wochen unter teils starken Schwankungen um die runde Marke von 14 000 Punkten.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.