Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.169,98
    -93,13 (-0,61%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.080,15
    -27,87 (-0,68%)
     
  • Dow Jones 30

    34.580,08
    -59,71 (-0,17%)
     
  • Gold

    1.782,10
    +21,40 (+1,22%)
     
  • EUR/USD

    1,1317
    +0,0012 (+0,10%)
     
  • BTC-EUR

    43.244,18
    -3.963,10 (-8,40%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.367,14
    -74,62 (-5,18%)
     
  • Öl (Brent)

    66,22
    -0,28 (-0,42%)
     
  • MDAX

    33.711,12
    -63,31 (-0,19%)
     
  • TecDAX

    3.759,02
    -14,20 (-0,38%)
     
  • SDAX

    16.054,71
    -175,92 (-1,08%)
     
  • Nikkei 225

    28.029,57
    +276,20 (+1,00%)
     
  • FTSE 100

    7.122,32
    -6,89 (-0,10%)
     
  • CAC 40

    6.765,52
    -30,23 (-0,44%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.085,47
    -295,85 (-1,92%)
     

DAX-FLASH: Anleger warten nach Dax-Rekord erst einmal ab

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Anleger dürften am Montag nach der jüngsten Rekordjagd des Dax <DE0008469008> zunächst abwarten. Der deutsche Leitindex wurde vom Broker IG knapp zwei Stunden vor Handelsstart mit 0,07 Prozent leicht im Minus taxiert auf 16 043 Punkte. Am Freitag hatte das Kursbarometer mit 16 084 Punkten ein weiteres Rekordhoch markiert - trotz der Inflationssorgen, die Investoren derzeit umtreiben.

"Der Dax befindet sich seit vergangener Woche in der Jahresend-Rally", schrieb Chartexperte Martin Utschneider von der Privatbank Donner & Reuschel am Montagmorgen. Die Perspektiven seien günstig, denn statistisch betrachtet begännen nun die sechs besten Börsenmonate. Ein Übergang in eine Frühjahrs-Rally sei also denkbar. Am Montag jedoch rechnet der Experte nun mit einer vorübergehenden Konsolidierung auf hohem Niveau.

Der Wochenstart wird es auch etwas ruhiger, was die zuletzt von Highlights wie Zinsentscheiden oder dem US-Arbeitsmarktbericht geprägte Agenda betrifft. Unternehmensseitig rücken der angehobene Gewinnausblick von Covestro <DE0006062144> und Zahlen von Henkel <DE0006048432> in den Blick. Im Pandemie-geplagten Reisesektor macht es Hoffnung, dass geimpfte Ausländer ab sofort wieder in die USA einreisen dürfen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.