Deutsche Märkte schließen in 9 Minuten
  • DAX

    12.270,54
    +42,62 (+0,35%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.362,14
    +19,58 (+0,59%)
     
  • Dow Jones 30

    29.432,87
    +172,06 (+0,59%)
     
  • Gold

    1.643,50
    +10,10 (+0,62%)
     
  • EUR/USD

    0,9622
    +0,0010 (+0,11%)
     
  • BTC-EUR

    20.990,73
    +993,00 (+4,97%)
     
  • CMC Crypto 200

    461,43
    +2,30 (+0,50%)
     
  • Öl (Brent)

    79,09
    +2,38 (+3,10%)
     
  • MDAX

    22.564,85
    +114,48 (+0,51%)
     
  • TecDAX

    2.683,92
    +29,82 (+1,12%)
     
  • SDAX

    10.612,92
    +105,01 (+1,00%)
     
  • Nikkei 225

    26.571,87
    +140,32 (+0,53%)
     
  • FTSE 100

    7.036,63
    +15,68 (+0,22%)
     
  • CAC 40

    5.806,94
    +37,55 (+0,65%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.931,66
    +128,74 (+1,19%)
     

Datenbank veröffentlicht wichtige Urteile im Sozialrecht

·Lesedauer: 1 Min.

München (dpa/lby) - Ob Pflegegrade, Kurzarbeitergeld oder Covid-19 als Berufskrankheit: Wichtige Entscheidungen sämtlicher Sozialgerichte in Deutschland sind nach einer längeren Überarbeitungsphase für alle Interessenten wieder kostenlos online verfügbar.

«Keine andere Gerichtsbarkeit in Deutschland verfügt über ein vergleichbares Angebot», betonte der Präsident des federführenden Bayerischen Landessozialgerichts, Günther Kolbe. Die Plattform bietet rechtssuchenden Bürgerinnen und Bürgern, aber auch Verbänden, Behörden und sonstigen Institutionen eigentlich schon seit 20 Jahren die Möglichkeit zur Recherche von Entscheidungen, die auch im Volltext zur Verfügung stehen.

Aus sicherheitstechnischen Gründen war sie jedoch seit dem Frühjahr nicht erreichbar. Nach einer grundlegenden Neukonzeption steht sie nun wieder uneingeschränkt zur Verfügung.