Werbung
Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 53 Minuten
  • DAX

    18.739,59
    -29,37 (-0,16%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.057,51
    -16,83 (-0,33%)
     
  • Dow Jones 30

    39.806,77
    -196,82 (-0,49%)
     
  • Gold

    2.420,30
    -18,20 (-0,75%)
     
  • EUR/USD

    1,0867
    +0,0006 (+0,05%)
     
  • Bitcoin EUR

    65.358,07
    +3.865,54 (+6,29%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.527,30
    +38,76 (+2,60%)
     
  • Öl (Brent)

    79,27
    -0,53 (-0,66%)
     
  • MDAX

    27.320,77
    -161,28 (-0,59%)
     
  • TecDAX

    3.447,38
    -9,91 (-0,29%)
     
  • SDAX

    15.182,40
    -14,97 (-0,10%)
     
  • Nikkei 225

    38.946,93
    -122,75 (-0,31%)
     
  • FTSE 100

    8.397,95
    -26,25 (-0,31%)
     
  • CAC 40

    8.156,35
    -39,61 (-0,48%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.794,88
    +108,91 (+0,65%)
     

Cosmo Energy Holdings kooperiert mit Cognite, um seine Betriebseffizienz zu steigern

Die Einführung von Cognite Data Fusion®, einer spezialisierten Industrial DataOps-Plattform, dient Cosmo Energy als Eckpfeiler für die angestrebte digitale Transformation

TOKIO, October 26, 2023--(BUSINESS WIRE)--Cosmo Energy Holdings gab heute seine Partnerschaft mit Cognite, einem weltweit führenden Anbieter von Industriesoftware, und die Einführung von Cognite Data Fusion® als grundlegende Datenplattform zur Gewährleistung der Rentabilität und Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit im Downstream- und Petrochemiegeschäft von Cosmo Energy bekannt.

Cognite Data Fusion, die führende Industrial DataOps-Plattform, wird bei der Umsetzung der digitalen Transformation (DX) von Cosmo Energy als Eckpfeiler dienen. Die Plattform ermöglicht eine digitale Optimierung der bestehenden Geschäftsabläufe und -prozesse und trägt so zu einer verbesserten Wettbewerbsfähigkeit bei. Zudem steigert sie die Unternehmenserträge insgesamt, indem sie die Geschäftseffizienz durch IT und DX erhöht und die Betriebsabläufe auf der Grundlage von datengestützten Erkenntnissen optimiert.

„Diese inspirierende Partnerschaft unterstützt unsere DX-Vision einer kosmologischen Evolution, die von Cosmo Energy Group aktiv verfolgt wird", kommentiert Noriko Rzonca, Ph.D., Chief Digital Officer bei Cosmo Energy Holdings. „Cognite liefert uns generative KI-gestützte und kontextbezogene Daten, die uns helfen, unsere Abläufe zu optimieren und sicherer zu gestalten."

WERBUNG

Cognite Data Fusion kontextualisiert eine breite Palette von Daten, einschließlich isolierter IT-, OT- und ET-Daten, und nutzt KI und maschinelles Lernen für die automatisierte Kontextualisierung von Daten. Dadurch können Experten und Ingenieure die benötigten Daten auf schnelle und unkomplizierte Weise abrufen und auf diese Weise die Barrieren für eine gemeinsame Datennutzung in verschiedenen Geschäftsbereichen abbauen und einen datengestützten Anlagenbetrieb ermöglichen. Zudem bietet es eine flexible Unterstützung für verschiedene Digitalisierungsinitiativen, die für die Industrie erfolgsentscheidend sind: etwa die Digitalisierung von Anlagen auf der Grundlage von P&ID- und 3D-Daten, die Erstellung digitaler Zwillinge oder die Optimierung des Feldbetriebs durch digitale Geräte.

Mithilfe von Cognite Data Fusion für die Remote-Überwachung durch digitale Zwillinge wird Cosmo Energy die Remote-Arbeit im Anlagenbetrieb einführen und damit einen Paradigmenwechsel in der Arbeitsweise einleiten. Durch die Integration der Raffinerien in die digitale Welt und die Einführung der kollaborativen Wartung (koordinierte Wartung und Funktionskonsolidierung) zwischen den Raffinerien und Anlagen fördert Cosmo Energy einen effizienteren Betrieb.

Als weitere Lösung wird Cosmo Energy den generativen KI-Beschleuniger Cognite AI für industrielle Daten und Wertschöpfung einsetzen, um die Aufgaben der Mitarbeiter zu rationalisieren und zu unterstützen, indem erforderliche Daten in Konversationsform abgerufen und relevante Daten lokalisiert werden. Dadurch wird der Übergang zu hochproduktiven Tätigkeiten beschleunigt.

„Cognite Data Fusion wird die Digitalisierung von Raffinerien vorantreiben und bietet eine bestmögliche Unterstützung der DX-Initiativen von Cosmo Energy", erklärt Hirokatsu Harui, Director, Executive Managing Officer, Cosmo Oil. „Wir freuen uns auf die Implementierung von Cognite Data Fusion® und Cognite AI, um die Effizienz der Anlagenwartung und des Produktionsbetriebs weiter zu steigern und erweiterte Aufgaben durch die Nutzung von Daten auszuführen."

„Durch den umfassenden Einsatz von Cognite Data Fusion gepaart mit den industriellen generativen KI-Funktionen von Cognite AI werden neue Geschäftsvorteile für Cosmo Energy geschaffen", berichtet Dr. John Markus Lervik, Mitbegründer und Chief Strategy & Development Officer bei Cognite. „Generative KI ist ein revolutionäres Tool zur Erweiterung der Mitarbeiterfähigkeiten im Hinblick auf künftiges Unternehmenswachstum. Um es effektiv einzusetzen, ist eine DataOps-Plattform notwendig, die industrielle Datenmodelle nach Industriestandard erstellen und Daten aus öffentlichen Schnittstellen extrahieren kann. Wir sind fest entschlossen, bei dieser digitalen Transformation mit Cosmo Energy zusammenzuarbeiten."

Cognite AI verfügt über eine bahnbrechende Architektur, die LLM (Generative AI) wie GPT3.5/4 und PaLM mit den einzigartigen Datenmodellierungs-, Such- und erweiterten Generierungsfunktionen (RAG) von Cognite integriert und die Fähigkeiten von Allzweck-LLMs durch Daten aus unternehmenseigenen Quellen erweitert. Es erzeugt präzise und anspruchsvolle Ergebnisse auf der Grundlage der privaten Industriedaten eines Unternehmens innerhalb eines sicheren und geschützten SaaS-Mandanten. Darüber hinaus bietet Cognite AI Unternehmensanwendern die Möglichkeit, Low-Code-Anwendungen mithilfe natürlicher Sprache zu erstellen.

Über die Cosmo Energy Group:

Cosmo Oil Co., Ltd. und Maruzen Petrochemical Co., Ltd. gehören zur Cosmo Energy Group, die den öffentlichen Auftrag erfüllt, lebenswichtige Energie und chemische Materialien für das tägliche Leben sicher und zuverlässig bereitzustellen. Neben seinen Kerngeschäften in den Bereichen Erdöl und Petrochemie plant der Konzern für langfristige ökologische Veränderungen voraus und expandiert in den Bereich der erneuerbaren Energien. Geleitet von der Konzernphilosophie „Harmonie und Koexistenz von Erde, Mensch und Gesellschaft" setzt das Unternehmen auf seine Stärken, um Initiativen wie die Mobilitätsgesellschaft der kommenden Generation durch die Nutzung des Tankstellennetzes, den Absatz von umweltfreundlichem Strom und den Ausbau sauberer Energien wie der Windenergie zu fördern. Durch diese Anstrengungen – darunter auch die Maßnahmen, die in dieser Mitteilung erwähnt werden – will das Unternehmen seine Kohlenstoffneutralität bis zum Geschäftsjahr 2050 erreichen und einen Beitrag zur Lösung gesellschaftlicher Probleme und dem Aufbau einer nachhaltigen Gesellschaft leisten. Weitere Informationen unter: https://www.cosmo-energy.co.jp/en/top.html

Über Cognite:

Cognite ist ein weltweit anerkannter Marktführer für Industriesoftware mit einer klaren Vision: Industrieunternehmen schnell mit zugänglichen, vertrauenswürdigen und kontextualisierten Daten zu versorgen und die digitale Transformation von anlagenintensiven Industrien voranzutreiben. Mit seiner marktführenden Industrial DataOps-Plattform, Cognite Data Fusion®, und einer umfassenden Suite generativer industrieller KI-Funktionen, Cognite AI, erleichtert Cognite Entscheidungsträgern den Zugang zu komplexen industriellen Daten und deren Verständnis. Cognite Data Fusion® ist eine benutzerfreundliche, sichere und skalierbare Plattform, die es Nutzern von Industriedaten und Domänen ermöglicht, schnell und sicher zusammenzuarbeiten, um industrielle generative KI-Lösungen zu entwickeln, einzusetzen und zu skalieren, die sowohl Rentabilität als auch Nachhaltigkeit bieten. Besuchen Sie uns unter www.cognite.ai und folgen Sie uns auf LinkedIn und Twitter.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20231026785310/de/

Contacts

Michelle Holford
Vice President, Global PR Cognite
Michelle.Holford@cognite.com