Deutsche Märkte geschlossen

Bremer Unternehmerforum diskutiert 'Zukunftsmarkt Raumfahrt'

BREMEN (dpa-AFX) - Beim Bremer Unternehmerforum geht es am Dienstag (ab 16.00 Uhr) um die Chancen der Raumfahrt für den Industriestandort Deutschland. Zu der Veranstaltung werden mehrere hundert Gäste erwartet. Teilnehmer sind unter anderem der ehemalige ESA-Astronaut Thomas Reiter, der einen Vortrag hält, und die Vorstandsvorsitzende des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt, Pascale Ehrenfreund.

Bremen gilt als wichtiger deutscher Standort der Raumfahrtindustrie. In der Hansestadt sitzt unter anderem der Satellitenhersteller OHB. Zudem wird in Bremen die Oberstufe der Trägerrakete Ariane 5 und auch der neuen Ariane 6 montiert. Insgesamt zählt die Branche an dem Standort mehr als 140 Unternehmen und 20 Institute mit rund 12 000 Beschäftigten. Der Gesamtumsatz der Branche in der Region wird auf mehr als vier Milliarden Euro im Jahr geschätzt.