Suchen Sie eine neue Position?

Brüssel macht Vorschlag für Finanztransaktionssteuer

Die EU-Kommission macht heute in Brüssel einen Vorschlag für die Einführung einer Finanztransaktionssteuer in Deutschland und zehn weiteren EU-Ländern. Die Ländergruppe will die Abgabe auf Bank- und Börsengeschäfte im Alleingang einführen, da eine Einigung aller 27 EU-Länder unter anderem am Widerstand Großbritanniens gescheitert war.

Einem Entwurf von EU-Steuerkommissar Algirdas Semeta zufolge könnten durch die Steuer in den elf Ländern jährlich 30 bis 35 Milliarden Euro eingenommen werden. In einem nächsten Schritt müssen sich die Staaten nun auf die Einzelheiten wie Höhe und Reichweite der Steuer einigen.