Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.920,69
    -135,65 (-0,97%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.669,54
    -35,31 (-0,95%)
     
  • Dow Jones 30

    31.496,30
    +572,16 (+1,85%)
     
  • Gold

    1.698,20
    -2,50 (-0,15%)
     
  • EUR/USD

    1,1916
    -0,0063 (-0,52%)
     
  • BTC-EUR

    41.395,81
    -80,40 (-0,19%)
     
  • CMC Crypto 200

    982,93
    +39,75 (+4,21%)
     
  • Öl (Brent)

    66,28
    +2,45 (+3,84%)
     
  • MDAX

    30.716,51
    -592,70 (-1,89%)
     
  • TecDAX

    3.220,26
    -50,32 (-1,54%)
     
  • SDAX

    14.708,13
    -288,21 (-1,92%)
     
  • Nikkei 225

    28.864,32
    -65,78 (-0,23%)
     
  • FTSE 100

    6.630,52
    -20,36 (-0,31%)
     
  • CAC 40

    5.782,65
    -48,00 (-0,82%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.920,15
    +196,68 (+1,55%)
     

Biden plant Ansprache im US-Außenministerium

·Lesedauer: 1 Min.

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Joe Biden plant am Donnerstag eine Ansprache im US-Außenministerium. Die Sprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, bestätigte die Pläne am Mittwoch in Washington, nachdem der Termin vor wenigen Tagen wetterbedingt bereits ein Mal verschoben worden war.

Biden gehe es bei dem Besuch und der Ansprache vor allem darum, den Mitarbeitern des Auswärtigen Dienstes für ihre Arbeit und ihren Einsatz zu danken, sagte Psaki. Der Präsident werde dabei auch allgemein auf die Außenpolitik eingehen. Er werde aber nicht im Detail seine Vision für jedes außenpolitische Thema darlegen, betonte sie. Dafür sei in Zukunft noch viel Zeit.