Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 49 Minuten
  • Nikkei 225

    36.934,15
    -1.145,55 (-3,01%)
     
  • Dow Jones 30

    37.775,38
    +22,07 (+0,06%)
     
  • Bitcoin EUR

    57.271,81
    -970,43 (-1,67%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.265,22
    +379,69 (+40,75%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.601,50
    -81,87 (-0,52%)
     
  • S&P 500

    5.011,12
    -11,09 (-0,22%)
     

Battery Ventures investiert in das Schulungs- und Zertifizierungsunternehmen Mobius Institute

Die Investition von Battery schafft die Grundlage für eine neue globale Plattform, die Lösungen für Anlagenzuverlässigkeit und industrielle Dienstleistungen anbietet

BOSTON, March 26, 2024--(BUSINESS WIRE)--Battery Ventures, ein globales Investitionsunternehmen mit Schwerpunkt auf Technologie, gab heute eine bedeutende Investition in das Mobius Institute („Mobius") bekannt, ein Unternehmen, das sich auf die Verbesserung der Zuverlässigkeit, die Konditionierungsüberwachung und die Schulung und Zertifizierung im Bereich Präzisionswartung spezialisiert hat.

Mobius bietet seine Schulungen über öffentliche, betriebliche und Online-Schulungsprogramme an und hat seit 2005 bereits über 70.000 Fachkräfte aus 180 Ländern geschult. Neben den Schulungen stellt das mit dem Unternehmen verbundene Mobius Institute Board of Certification eine nach ISO/IEC 17024 und ISO 18436 akkreditierte Zertifizierungsstelle dar, die weltweit anerkannte Zertifizierungen für Zuverlässigkeitsexperten, Schwingungsanalytiker, Ultraschallanalytiker, Wärmebildtechniker und Schmierstoffexperten ausstellt.

WERBUNG

Das Mobius Institute gilt als führende Adresse im Bereich der industriellen Anlagenzuverlässigkeit, die zunehmend an Bedeutung gewinnt, da Unternehmen zunehmend auf vorausschauende und datenbasierte Instandhaltungssysteme umsteigen, um effizienter zu arbeiten und neue Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Über sein Netzwerk von Trainingspartnern hat Mobius bereits Instandhaltungs- und Zuverlässigkeitsexperten aus einer Vielzahl von Branchen geschult, unter anderem für Pfizer, Rio Tinto, Abbott, Abbvie, Ford, Coca-Cola, Samsung, ABB, Cargill, Nestle, Siemens, Dow, Amazon, Bayer, Mercedes-Benz, NASA und Hyundai.

Jason Tranter, der Mitbegründer von Mobius, erklärte, er hoffe, dass die Partnerschaft mit Battery seinem Unternehmen helfen wird, ein neues Level zu erreichen. „Meine Frau Georgie und ich gründeten das Unternehmen 1999 bei uns zu Hause mit dem Ziel, Schwingungsanalyse und Zustandsüberwachung verständlich zu machen. Wir hätten uns nie vorstellen können, dass das Mobius Institute mit fast 10.000 geschulten Teilnehmern allein im letzten Jahr so groß werden würde", sagt er. „Wir haben in den letzten Jahren eine Beziehung zu Battery aufgebaut, und ich freue mich darauf, dass Mobius unter der Leitung von Battery weiter wächst und den Startpunkt für eine neue Plattform bildet."

Im Rahmen der Transaktion wird Tranter als technischer Berater für Mobius tätig sein.

Das Ziel von Battery besteht im Aufbau eines großen, innovativen Unternehmens für Anlagenzuverlässigkeit und Industriedienstleistungen. Das Unternehmen plant, auf der Stärke von Mobius im Bereich Anlagenzuverlässigkeit aufzubauen und das Portfolio auf den breiteren Markt für industrielle Schulungen, Zertifizierungen und spezialisierte Produkte und Dienstleistungen auszuweiten.

Im Rahmen dieser Initiative wird Marcus Pillion als Group CEO in das Unternehmen eintreten, um Fusionen und Übernahmen sowie das weitere organische Wachstum voranzutreiben und die Integrationsmaßnahmen zu überwachen. Pillion wechselt zu Mobius, nachdem er zuletzt als CEO von Des-Case tätig war, bevor das Unternehmen 2023 von Timken (NYSE: TKR) übernommen wurde. Vor seiner Tätigkeit bei Des-Case war Pillion in leitender Funktion in verschiedenen Unternehmen im Bereich Anlagenzuverlässigkeit und Condition Monitoring tätig, unter anderem bei TRITEC Performance Solutions, Colfax Fluid Handling, EagleBurgmann, SKF und John Crane.

„Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Battery, einem erfahrenen Investor im Bereich der industriellen Technologie, der über umfangreiche Erfahrungen beim Aufbau von Plattformen durch globale Fusionen und Übernahmen verfügt", so Pillion. „Ich habe die Schulungen des Mobius Institute in allen Unternehmen genutzt, für die ich zuvor tätig war, und freue mich darauf, auf der globalen Marke, die Mobius geschaffen hat, aufzubauen, während wir in die nächste Phase des Wachstumskurses eintreten."

„Wir freuen uns sehr, auf dem Weg in die nächste Wachstumsphase des Unternehmens mit Mobius und seinen außergewöhnlichen Mitarbeitern zusammenzuarbeiten", so Zack Smotherman, General Partner von Battery. „Wir verfolgen den Markt für Anlagenzuverlässigkeit und Zustandsüberwachung schon seit vielen Jahren und beobachten einen immer stärkeren Trend zur vorausschauenden Wartung. Wir glauben, dass wir uns noch in den Anfängen dieser Bewegung befinden, da viele Branchen diese Lösungen zunehmend einsetzen."

Justin Rosner, Geschäftsführer von Battery, fügte hinzu: „Wir sind Jason dankbar für die Gelegenheit, mit Mobius zusammenzuarbeiten, und wir freuen uns auf die vor uns liegende Reise, bei der wir das weltweite Renommee von Mobius nutzen wollen, um die Zuverlässigkeit von Anlagen in vielen Branchen in den kommenden Jahren zu verbessern."

Über das Mobius Institute

Das Mobius Institute bietet weltweit Schulungen in den Bereichen Zuverlässigkeitsverbesserung, Zustandsüberwachung und Präzisionsinstandhaltung für Industrieanlagenmanager, Zuverlässigkeitsingenieure und Zustandsüberwachungsspezialisten an, damit Anlagen bei der Umsetzung von Programmen zur Zuverlässigkeitsverbesserung und Zustandsüberwachung erfolgreich sein können. Mobius bietet seine Schulungen in Form von öffentlichen, persönlichen / Vor-Ort- und Online-Schulungen an. Ein wesentlicher Vorteil ist dabei der einzigartige Schulungsstil, bei dem innovative 3D-Animationen und Softwaresimulationen eingesetzt werden, um komplexe Themen leichter verständlich zu machen. Mobius hat seit 2005 über 70.000 Industrieexperten aus 180 Ländern geschult und zertifiziert. Tausende weitere haben sich über Fernunterrichtsprogramme und die Mobius Online-Community MOBIUS CONNECT weitergebildet. Erfahren Sie mehr unter https://www.mobiusinstitute.com/about-mobius-institute/ .

Über Battery

Battery bildet Partnerschaften mit außergewöhnlichen Gründern und Managementteams, die kategoriedefinierende Unternehmen in Märkten wie Software und Dienstleistungen, Unternehmensinfrastruktur, Verbrauchertechnologie, IT im Gesundheitswesen und Industrietechnologie sowie Life-Science-Tools entwickeln. Das 1983 gegründete Unternehmen unterstützt Unternehmen in allen Phasen, von der Seed- und Frühphase über die Wachstumsphase bis zum Buyout, und investiert weltweit von Niederlassungen in Boston, San Francisco, Menlo Park, New York, London und Tel Aviv aus. Folgen Sie dem Unternehmen auf X unter @BatteryVentures und besuchen Sie unsere Website unter www.battery.com ; eine vollständige Liste der Portfoliounternehmen von Battery finden Sie hier.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240326278414/de/

Contacts

Megan O’Leary
Marketing Director, Battery Ventures
moleary@battery.com
(415) 426-5912