Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 7 Minuten
  • DAX

    12.802,81
    -51,85 (-0,40%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.242,65
    +0,14 (+0,00%)
     
  • Dow Jones 30

    28.195,42
    -410,89 (-1,44%)
     
  • Gold

    1.905,90
    -5,80 (-0,30%)
     
  • EUR/USD

    1,1811
    +0,0038 (+0,3189%)
     
  • BTC-EUR

    10.016,96
    +621,49 (+6,61%)
     
  • CMC Crypto 200

    238,26
    +4,59 (+1,96%)
     
  • Öl (Brent)

    40,88
    +0,05 (+0,12%)
     
  • MDAX

    27.877,86
    +62,51 (+0,22%)
     
  • TecDAX

    3.138,16
    -13,82 (-0,44%)
     
  • SDAX

    12.664,63
    -21,33 (-0,17%)
     
  • Nikkei 225

    23.567,04
    -104,09 (-0,44%)
     
  • FTSE 100

    5.898,25
    +13,60 (+0,23%)
     
  • CAC 40

    4.954,58
    +11,96 (+0,24%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.478,88
    -192,67 (-1,65%)
     

Arcelor-Mittal trennt sich von US-Tochter

·Lesedauer: 1 Min.

Der größte Stahlhersteller der Welt verkauft sein US-Geschäft an einen Konkurrenten. Der Wert des Deals liegt bei rund 3,3 Milliarden Dollar.

Der Stahlkonzern gibt sein US-Geschäft ab. Foto: dpa
Der Stahlkonzern gibt sein US-Geschäft ab. Foto: dpa

Der weltweit größte Stahlproduzent Arcelor-Mittal will sein Geschäft in den Vereinigten Staaten an den US-Konkurrenten Cleveland-Cliffs verkaufen. Dieser will dafür rund 1,4 Milliarden US-Dollar (1,2 Milliarden Euro) auf den Tisch legen.

Der Kaufpreis werde in eigenen Aktien und Bargeld bezahlt, teilte der US-Konzern am Montag in Cleveland mit. Inklusive der Übernahme von Pensionsverpflichtungen und anderen Posten liege der Wert des übernommenen Unternehmens bei rund 3,3 Milliarden Dollar.