Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    12.813,03
    +29,26 (+0,23%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.448,31
    -6,55 (-0,19%)
     
  • Dow Jones 30

    31.097,26
    +321,83 (+1,05%)
     
  • Gold

    1.812,90
    +5,60 (+0,31%)
     
  • EUR/USD

    1,0426
    -0,0057 (-0,54%)
     
  • BTC-EUR

    18.449,62
    -297,76 (-1,59%)
     
  • CMC Crypto 200

    420,84
    +0,70 (+0,17%)
     
  • Öl (Brent)

    108,46
    +2,70 (+2,55%)
     
  • MDAX

    25.837,25
    +13,80 (+0,05%)
     
  • TecDAX

    2.894,52
    +8,90 (+0,31%)
     
  • SDAX

    11.930,60
    +49,41 (+0,42%)
     
  • Nikkei 225

    25.935,62
    -457,42 (-1,73%)
     
  • FTSE 100

    7.168,65
    -0,63 (-0,01%)
     
  • CAC 40

    5.931,06
    +8,20 (+0,14%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.127,84
    +99,11 (+0,90%)
     

ANALYSE-FLASH: UBS senkt Ziel für Hannover Rück auf 150 Euro - 'Neutral'

ZÜRICH (dpa-AFX) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Hannover Rück <DE0008402215> von 160 auf 150 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Die Inflation sei eines der größten Risiken für das Schaden- und Unfallversicherungsgeschäft, und die Rückversicherer seien davon überdurchschnittlich betroffen, schrieb Analyst Will Hardcastle in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Die vier europäischen Vertreter Munich Re, Hannover Rück, Swiss Re und Scor müssten deshalb nach seinen Berechnungen ihre Rückstellungen um 0,5 bis 2,5 Milliarden US-Dollar erhöhen, wobei Munich Re am wenigsten und Swiss Re am meisten betroffen sei./gl/jha/

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.06.2022 / 12:47 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 15.06.2022 / 12:47 / GMT

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.