Deutsche Märkte geschlossen

ANALYSE-FLASH: UBS senkt Roche auf 'Sell' - Ziel bleibt 345 Franken

·Lesedauer: 1 Min.

ZÜRICH (dpa-AFX Broker) - Die Schweizer Großbank UBS hat Roche <CH0012032048> von "Neutral" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel auf 345 Franken belassen. Nachdem der Pharmakonzern zuletzt mit einer Lungenkrebs-Kombitherapie mit Tiragolumab einen Rückschlag erlitten habe, sehe der Markt nun offenbar Potenzial in einer anstehenden Phase-III-Studie zur Behandlung von nicht-kleinzelligem Lungenkrebs (NSCLC), schrieb Analyst Michael Leuchten in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Nach seiner Einschätzung preisen die Konsensschätzungen deren Erfolg aber schon ein. Damit hingen die Hoffnungen für 2022 nun vor allem an einem klinischen Studienerfolg von Gantenerumab zur Behandlung von Alzheimer, was Chancen, aber auch große Risiken beinhalte./gl/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.04.2022 / 12:12 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.04.2022 / 12:12 / GMT

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.