Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.399,65
    +202,91 (+1,34%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.034,25
    +34,81 (+0,87%)
     
  • Dow Jones 30

    34.777,76
    +229,23 (+0,66%)
     
  • Gold

    1.832,00
    +16,30 (+0,90%)
     
  • EUR/USD

    1,2167
    +0,0098 (+0,82%)
     
  • BTC-EUR

    48.328,79
    +700,17 (+1,47%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.480,07
    +44,28 (+3,08%)
     
  • Öl (Brent)

    64,82
    +0,11 (+0,17%)
     
  • MDAX

    32.665,02
    +364,65 (+1,13%)
     
  • TecDAX

    3.427,58
    +42,51 (+1,26%)
     
  • SDAX

    16.042,00
    +171,69 (+1,08%)
     
  • Nikkei 225

    29.357,82
    +26,45 (+0,09%)
     
  • FTSE 100

    7.129,71
    +53,54 (+0,76%)
     
  • CAC 40

    6.385,51
    +28,42 (+0,45%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.752,24
    +119,39 (+0,88%)
     

ANALYSE-FLASH: Goldman hebt Apple auf 'Neutral' - Ziel auf 130 Dollar erhöht

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Apple <US0378331005> nach Quartalszahlen von "Sell" auf "Neutral" hochgestuft und das Kursziel von 83 auf 130 US-Dollar angehoben. Analyst Rod Hall riet in einer am Donnerstag vorliegenden Studie erstmals seit zwei Jahren nicht mehr zum Verkauf der Aktien des iPhone-Herstellers. Das Unternehmen habe im ersten Quartal in allen Belangen besser abgeschnitten als erwartet. "Unsere Sicht, dass der iPhone-Zyklus in der Coronakrise enttäuschen würde, war eindeutig falsch", räumte der Experte freimütig ein./bek/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.04.2021 / 21:56 / BST

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben