Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 54 Minuten
  • DAX

    15.469,57
    +72,95 (+0,47%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.030,58
    +23,74 (+0,59%)
     
  • Dow Jones 30

    34.327,79
    -54,34 (-0,16%)
     
  • Gold

    1.869,80
    +2,20 (+0,12%)
     
  • EUR/USD

    1,2214
    +0,0058 (+0,48%)
     
  • BTC-EUR

    37.128,70
    -188,06 (-0,50%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.260,66
    +62,74 (+5,24%)
     
  • Öl (Brent)

    66,74
    +0,47 (+0,71%)
     
  • MDAX

    32.267,57
    +143,34 (+0,45%)
     
  • TecDAX

    3.332,41
    -4,00 (-0,12%)
     
  • SDAX

    15.836,91
    +106,14 (+0,67%)
     
  • Nikkei 225

    28.406,84
    +582,01 (+2,09%)
     
  • FTSE 100

    7.065,40
    +32,55 (+0,46%)
     
  • CAC 40

    6.395,21
    +27,86 (+0,44%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.379,05
    -50,93 (-0,38%)
     

ANALYSE-FLASH: Barclays hebt Ziel für Deutsche Wohnen auf 55 Euro - 'Overweight'

·Lesedauer: 1 Min.

LONDON (dpa-AFX Broker) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Deutsche Wohnen <DE000A0HN5C6> nach einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum Mietendeckel in Berlin als nicht verfassungsgemäß von 47 auf 55 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Der Richterspruch sei unmissverständlich gewesen und habe insofern positiv überrascht, schrieb Analyst Sander Bunck in einer am Freitag vorliegenden Studie. Bei dem Immobilienkonzern Deutsche Wohnen stünden die Zeichen damit wieder auf Wachstum./la/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.04.2021 / 17:16 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.04.2021 / 04:00 / GMT

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------