Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 46 Minuten

Analyse von Airbnb: Das sind die sechs beliebtesten Reiseziele für den Sommerurlaub 2022

Sardinien ist beliebt für traumhafte Strände und Natur.  - Copyright: Shutterstock
Sardinien ist beliebt für traumhafte Strände und Natur. - Copyright: Shutterstock


Urlaub unter Palmen, aufregender Städtetrip oder Entspannung im Grünen – was sind die Trend-Destinationen für den Sommerurlaub 2022? Das hat das Online-Portal Airbnb genauer unter die Lupe genommen. Auf der Buchungsplattform können Reisende weltweit Unterkünfte wie Ferienwohnungen, Häuser oder Zimmer von privaten Gastgebern buchen. Hierfür legen sie ein Profil an und haben die Möglichkeit, Favoriten in einer Wunschliste zu speichern.

Diese sogenannten Whishlists, aber auch das Suchverhalten selbst, wurden für die Auswertung analysiert, um Rückschlüsse auf das Reiseverhalten der Buchenden zu ziehen. Das Ergebnis: Strandurlaub ist auch in diesem Sommer wieder besonders beliebt. Am besten gefällt den Nutzerinnen und Nutzern aber die Kombination mit einem Städtetrip: Küstenstädte führen die Top-Liste an. Hier seht ihr die sechs meistgesuchten Orte auf Airbnb.

Platz 6: Ciutadella de Menorca, Balearen

Ciutadella de Menorca: Eine Hafenstadt mit historischen Einflüssen.  - Copyright: Getty Images
Ciutadella de Menorca: Eine Hafenstadt mit historischen Einflüssen. - Copyright: Getty Images


Die Balearischen Inseln sind seit jeher beliebt bei deutschen Urlaubern. Nicht ohne Grund genießt Mallorca den Ruf, das 17. Bundesland Deutschlands zu sein. In die Liste der beliebtesten Urlaubsorte hat es dieses Mal jedoch Menorca, die kleine Schwester der berühmten Mittelmeerinsel, geschafft. Ciutadella de Menorca im Westen der spanischen Insel liegt direkt am Hafen und ist nach Maó die zweitgrößte Stadt. Die mit 28.000 Einwohnern recht beschauliche Stadt blickt auf eine lange Geschichte zurück. Herrschaftliche Paläste und Freitreppen, die Kathedrale und das Rathaus gehören zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten.

Platz 5: Positano, Italien

Die hügelige Landschaft sowie bunte Häuser zeichnen Positano aus. - Copyright: Getty Images
Die hügelige Landschaft sowie bunte Häuser zeichnen Positano aus. - Copyright: Getty Images


Umgeben von hohen, grünen Bergen und mit direkter Lage zum Kieselstrand ist Positano ein Traum für viele Touristen. Die Stadt gehört zur Amalfiküste, ein 50 Kilometer langer Küstenabschnitt im Süden der italienischen Halbinsel von Sorrent in der Region Kampanien. An Hängen gelegene Zitronenhaine, Weinbauterrassen und gepflegte Villen machen die Uferlandschaft so besonders.

Platz 4: Antalya, Türkei

 - Copyright: Getty Images
- Copyright: Getty Images


Die Stadt gilt als Tor zur Mittelmeerküste im Süden der Türkei. Ihren Spitznamen "Türkisküste" verdankt Antalya dem intensiv türkisblauen Meer. Die Küste erstreckt sich über 350 Kilometer und umfasst lange Sandstrände mit zahlreichen Hotels sowie einen alten Yachthafen. Im antiken Rom genoss die Stadt ihr Ansehen als bedeutende Hafenstadt – und noch heute erinnern viele Überreste an die Vorgeschichte der Großstadt. Das Hadrianstor etwa wurde zu Ehren eines Besuchs des römischen Kaisers im Jahr 130 errichtet.

Platz 3: Santa Cruz de Tenerife, Teneriffa

Eine steile Straße führt hinab zur Küste von Santa Cruz de Tenerife. - Copyright: Getty Images
Eine steile Straße führt hinab zur Küste von Santa Cruz de Tenerife. - Copyright: Getty Images


Nicht nur die feinen Sandstrände, auch die Küstenstädte ziehen jährlich zahlreiche Besucher auf die Kanaren. Am beliebtesten im Airbnb-Ranking ist hier die Hafenstadt Santa Cruz de Tenerife. Die Hauptstadt von Teneriffa liegt im Nordosten der Insel und beeindruckt mit historischen Gebäuden sowie Parks und Alleen, welche Skulpturen von berühmten Künstlern wie Henry Moore oder Pablo Gargallo beherbergen. Hinzu kommen imposante Bauwerke, darunter das Konzerthaus Auditorio de Tenerife und das Kunstzentrum TEA Tenerife Espacio de las Artes.

Platz 2: Girona, Katalonien, Spanien

Romantische Stimmung in der Altstadt von Girona. - Copyright: Getty Images
Romantische Stimmung in der Altstadt von Girona. - Copyright: Getty Images

Wer ein Faible für schöne Architektur hat, ist in Girona gut aufgehoben. Das Altstadtviertel "Barri Vell" ist bekannt für Bauwerke aus dem Mittelalter, die historische Stadtfestung und von Cafés gesäumte Plätze. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen die imposante Kathedrale Santa Maria sowie die römischen Überreste der Festung Força Vella. Von der Stadtmauer aus genießen Sie einen Blick auf die umliegenden Stadtgärten. Hier stehen auch einige Wachtürme, die mit einem Ausblick auf die Stadt belohnen.

Platz 1: Olbia

Olbia auf Sardinien bietet Sandstrände und führt die Liste der Top-Urlaubsorte an. - Copyright: Getty Images
Olbia auf Sardinien bietet Sandstrände und führt die Liste der Top-Urlaubsorte an. - Copyright: Getty Images


Bunte Häuschen mit Blick aufs Meer, kleine Gassen und charmante Plätze: Die hübsche Küstenstadt in Sardinien bietet Urlaubern eine große Vielfalt. Olbia ist zwar die viertgrößte Stadt der italienischen Mittelmeerinsel, genießt aber den Charme einer kleinen Hafenprovinz. Typisch sind die bunt leuchtenden Häuschen, die den Küstenabschnitt säumen. Eine Flaniermeile mit Boutiquen zieht Shoppingbegeisterte an, ein Archäologisches Museum sorgt für Kulturerlebnisse. Und, nicht zu vergessen: Traumstrände zum Baden, Entspannen und Schnorcheln runden das Angebot ab.

Reisende wollen Natur erleben

Aus den Wishlists der Nutzer geht zudem hervor, dass die Deutschen sich nach Naturerlebnissen sehnen. Bei den Unterkünften darf es auch ein wenig ausgefallen sein – sei es ein Kunstwerk-Loft zwischen Dschungelbäumen, Schwimmen unter einem privaten Wasserfall oder umgeben von Apfelbäumen in den Südtiroler Dolomiten. Beliebte Orte sind hier unter anderem San José in Costa Rica, Bali in Indonesien, Rio de Janeiro in Brasilien oder Oslo in Norwegen.

Oaxaka in Mexiko: Viele Urlauber träumen von einer Unterkunft wie dieser im Grünen.  - Copyright: Airbnb
Oaxaka in Mexiko: Viele Urlauber träumen von einer Unterkunft wie dieser im Grünen. - Copyright: Airbnb

Gefragte Ausstattungen der Unterkünfte

Um die individuell passende Unterkunft zu finden, können Nutzer bestimmte Ausstattungsmerkmale filtern. Pools sind hier für die Sommermonate besonders gefragt. Aber auch WLAN, eine Küche sowie kostenlose Parkplätze auf dem Grundstück werden häufig gesucht. Die zunehmende Nachfrage nach diesen Ausstattungen sieht Airbnb in Verbindung mit der zunehmenden Flexibilität von Arbeitnehmern und der Möglichkeit, remote zu arbeiten.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.