Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.704,42
    -34,39 (-0,18%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.064,14
    -8,31 (-0,16%)
     
  • Dow Jones 30

    40.003,59
    +134,21 (+0,34%)
     
  • Gold

    2.419,80
    +34,30 (+1,44%)
     
  • EUR/USD

    1,0872
    +0,0002 (+0,02%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.534,78
    +14,35 (+0,02%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.369,71
    -4,13 (-0,30%)
     
  • Öl (Brent)

    80,00
    +0,77 (+0,97%)
     
  • MDAX

    27.441,23
    -67,24 (-0,24%)
     
  • TecDAX

    3.431,21
    -12,82 (-0,37%)
     
  • SDAX

    15.162,82
    -4,48 (-0,03%)
     
  • Nikkei 225

    38.787,38
    -132,88 (-0,34%)
     
  • FTSE 100

    8.420,26
    -18,39 (-0,22%)
     
  • CAC 40

    8.167,50
    -20,99 (-0,26%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.685,97
    -12,35 (-0,07%)
     

Ambe Engineering eröffnet europäische Niederlassung

Das Unternehmen eröffnet Ambe Europe in Stuttgart, Deutschland, und erweitert damit seine Aktivitäten und sein Know-how

FARMINGTON HILLS, Michigan, 3. Mai 2024 /PRNewswire/ -- Ambe Engineering, LLC (Ambe), ein globales operatives und strategisches Beratungsunternehmen, hat seine Präsenz in Europa ausgeweitet und baut damit auf seinem bereits etablierten globalen Netzwerk auf, um Kunden in der Automobil- und Fertigungsbranche weiter zu unterstützen. Die europäische Niederlassung von Ambe hat ihren Hauptsitz in Stuttgart, Deutschland.

„Obwohl wir schon seit Jahren Kunden in Europa betreuen, freuen wir uns über die Erweiterung unserer europäischen Aktivitäten, um unsere Fähigkeiten zu stärken und unser Geschäft weiter auszubauen. Dies wird die Fähigkeit von Ambe verbessern, die globale Fertigungsindustrie mit unseren operativen und strategischen Lösungen zu unterstützen", sagte David Jerneycic, President von Ambe. „Wir haben ein Weltklasseteam ausgewählt, von dem wir überzeugt sind, dass es das Unternehmen erfolgreich durch bestehende und neue Kundenbeziehungen führen und gleichzeitig unser Dienstleistungsangebot erweitern wird. Wir sind hocherfreut, dass wir solche unverwechselbaren, ergebnisorientierten Partner für die Ambe-Familie gewinnen konnten."

Das Führungsteam von Ambe Europe verfügt über einen reichen Erfahrungsschatz in der Herstellung und Beratung. Sebastian Miller, zuvor CEO von Mercedes-Benz Charging Solutions und Associate Partner bei McKinsey, wurde zum President und Partner von Ambe in Europa ernannt. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Unternehmensstrategie, Geschäftsumwandlung, Optimierung und Kostensenkungsprogramme. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Beratung und in der Industrie ist er bereit, das globale Managementteam des Unternehmens mit seinem Fachwissen zu bereichern.

WERBUNG

Darüber hinaus wird Julius Jung, Managing Director und Partner, gemeinsam mit Miller das Ambe-Geschäft in Europa leiten. Sein globaler Hintergrund in der Automobil-, Luft- und Raumfahrtindustrie sowie in der Fertigungsberatung bei Porsche und Mercedes-Benz stärkt die Kompetenz des Unternehmens bei der Bewältigung der Herausforderungen, denen sich Hersteller in den heutigen volatilen Märkten gegenübersehen.

Gemeinsam werden Miller und Jung für das Tagesgeschäft verantwortlich sein, etwa 50 Berater in der Region leiten, die Kundenzufriedenheit sicherstellen und das Geschäftswachstum fördern.

Neben den USA und Deutschland unterhält Ambe Niederlassungen in Mexiko, Brasilien und Indien. Mit 300 Experten weltweit bietet das Unternehmen Gewinnoptimierung und operative Exzellenz für die Automobil-, Luft- und Raumfahrt-, Industrie-, Landwirtschafts-, Medizintechnik- und Ladenetzwerkbranche.

„Seit mehr als 20 Jahren unterstützen wir Hersteller bei der Optimierung ihres Gewinns und der Verbesserung ihrer Betriebsabläufe, während unsere Kunden mit der zunehmenden Komplexität und den Herausforderungen des Marktes konfrontiert sind", so Dev Shah, CFO von Ambe. „Die These von Ambe zielt darauf ab, die besten Talente auf der ganzen Welt zu finden. Mit der Aufnahme von Sebastian, Julius und zukünftigen Teammitgliedern in Europa ist Ambe besser positioniert, um unseren globalen Kundenstamm und wichtige Lieferkettenknotenpunkte von den USA und Europa bis nach Mexiko, Brasilien und Indien zu verbinden."

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/de/pressemitteilungen/ambe-engineering-eroffnet-europaische-niederlassung-302135004.html