Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 20 Minuten
  • DAX

    15.092,46
    +81,33 (+0,54%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.076,42
    +22,06 (+0,54%)
     
  • Dow Jones 30

    34.364,50
    +99,13 (+0,29%)
     
  • Gold

    1.837,60
    -4,10 (-0,22%)
     
  • EUR/USD

    1,1285
    -0,0045 (-0,39%)
     
  • BTC-EUR

    32.373,48
    +2.714,53 (+9,15%)
     
  • CMC Crypto 200

    832,21
    +21,61 (+2,67%)
     
  • Öl (Brent)

    84,00
    +0,69 (+0,83%)
     
  • MDAX

    32.375,05
    +135,22 (+0,42%)
     
  • TecDAX

    3.352,64
    +8,53 (+0,26%)
     
  • SDAX

    14.605,43
    +141,57 (+0,98%)
     
  • Nikkei 225

    27.131,34
    -457,03 (-1,66%)
     
  • FTSE 100

    7.347,57
    +50,42 (+0,69%)
     
  • CAC 40

    6.837,37
    +49,58 (+0,73%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.855,13
    +86,21 (+0,63%)
     

Aktien New York Schluss: Moderate Gewinne - Inflationsanstieg wie erwartet

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK (dpa-AFX) - Ein starker Anstieg der Inflation hat dem New Yorker Aktienmarkt am Mittwoch nicht geschadet. Die Verbraucherpreise in den USA stiegen gegenüber dem Vorjahresmonat um 7,0 Prozent. Das ist die höchste Inflationsrate seit dem Jahr 1982, womit Analysten jedoch gerechnet hatten.

Der Leitindex Dow Jones Industrial <US2605661048> ging 0,11 Prozent höher bei 36 290,32 Punkten aus dem Handel. Für den marktbreiten S&P 500 <US78378X1072> ging es um 0,28 Prozent auf 4726,35 Punkte hoch. Der technologielastige Nasdaq 100 <US6311011026> verbuchte ein Plus von 0,38 Prozent auf 15 905,10 Zähler. Er hatte zu Wochenbeginn mit dem tiefsten Stand seit Mitte Oktober noch besonders stark unter Zinssorgen gelitten, sich seitdem aber schon wieder um fast fünf Prozent erholt.

Von der US-Notenbank (Fed) geplante Leitzinsanhebungen als Reaktion auf die hohe Inflation und die gute Wirtschaftsentwicklung sehen Marktbeobachter inzwischen in den Aktienkursen eingearbeitet.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.