Deutsche Märkte geschlossen

Aktien New York Schluss: Inflationszahlen begeistern Anleger

NEW YORK (dpa-AFX) -Unerwartet moderat ausgefallene US-Inflationsdaten haben an den US-Aktienmärkten am Donnerstag ein Kursfeuerwerk ausgelöst. Vor allem die in den vergangenen Monaten unter Verkaufsdruck geratenen Technologiewerte waren heiß begehrt. Die Verbraucherpreise in den USA sind im Oktober im Vergleich zum Vorjahresmonat weniger stark gestiegen als Analysten erwartet hatten. Damit dürften die Märkte nun wieder darauf setzen, dass die US-Notenbank Fed weniger stark auf die geldpolitische Bremse tritt und die Zinszügel wieder etwas lockert.

Der Dow Jones Industrial US2605661048 stieg auf den höchsten Stand seit Mitte August und schloss mit einem Plus von 3,70 Prozent bei 33 715,37 Punkten. Der marktbreite S&P 500 US78378X1072 gewann 5,54 Prozent auf 3956,37 Zähler. Der technologielastige Nasdaq 100 US6311011026 schnellte gar um 7,49 Prozent auf 11 605,96 Punkte hoch. Das war der stärkste Anstieg seit März 2020.