Deutsche Märkte geschlossen

Aktien New York Schluss: Endspurt sorgt für klare Gewinne

NEW YORK (dpa-AFX) - Ein Endspurt hat den US-Börsen am Montag letztlich noch klare Gewinne beschert. Ungeachtet der am Mittwoch erwarteten, weiteren kräftigen Leitzinsanhebung der US-Notenbank Fed schloss der Leitindex Dow Jones Industrial <US2605661048> 0,64 Prozent im Plus bei 31 019,68 Punkten, womit er nur minimal unter seinem Tageshoch blieb. Der marktbreite S&P 500 <US78378X1072> legte um 0,69 Prozent auf 3899,89 Punkte zu und der Technologiewerte-Index Nasdaq 100 <US6311011026> verabschiedete sich 0,77 Prozent fester mit 11 953,28 Zählern aus dem Handel.

Laut Jens Franck, Leiter Portfoliomanagement beim Hamburger Fixed-Income-Spezialisten Nordix, ist eine US-Zinserhöhung um 0,75 Prozentpunkte bereits vollständig eingepreist, was auch seiner Erwartung entspricht. Einzelne Stimmen rechneten indes nach den überraschend hohen Inflationszahlen in der Vorwoche sogar mit einem Zinsschritt von einem ganzen Prozentpunkt, so der Experte. Die Wahrscheinlichkeit dafür liege allerdings nur bei rund 25 Prozent, ergänzten Marktbeobachter der Schweizer Bank Credit Suisse.