Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.335,68
    +49,11 (+0,37%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.527,79
    +16,85 (+0,48%)
     
  • Dow Jones 30

    29.910,37
    +37,90 (+0,13%)
     
  • Gold

    1.788,10
    -23,10 (-1,28%)
     
  • EUR/USD

    1,1970
    +0,0057 (+0,4788%)
     
  • BTC-EUR

    14.139,09
    -226,33 (-1,58%)
     
  • CMC Crypto 200

    333,27
    -4,23 (-1,25%)
     
  • Öl (Brent)

    45,53
    -0,18 (-0,39%)
     
  • MDAX

    29.374,63
    +228,52 (+0,78%)
     
  • TecDAX

    3.128,52
    +43,04 (+1,39%)
     
  • SDAX

    13.835,35
    +136,47 (+1,00%)
     
  • Nikkei 225

    26.644,71
    +107,40 (+0,40%)
     
  • FTSE 100

    6.367,58
    +4,65 (+0,07%)
     
  • CAC 40

    5.598,18
    +31,39 (+0,56%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.205,85
    +111,44 (+0,92%)
     

Aktien New York: Kurse legen wieder zu - Dow mit starker Börsenwoche

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK (dpa-AFX) - Das Auf und Ab an der Wall Street hat sich auch am letzten Handelstag der Woche fortgesetzt. Nach den Verlusten des Dow Jones Industrial <US2605661048> am Vortag legte dieser am Freitag wieder zu. Rückenwind gab es von überraschend guten Quartalszahlen und Prognosen der Technologiekonzerne Cisco Systems <US17275R1023> und Applied Materials <US0382221051>. So verbuchte der Dow im frühen Handel ein Plus von 0,80 Prozent auf 29 311 Punkte.

Dank der Kurs-Rally vom Wochenbeginn zeichnet sich für den US-Leitindex ein Wochengewinn von dreieinhalb Prozent ab. Am Montag war der Dow in der Spitze um fast sechs Prozent auf ein Rekordhoch geschnellt und hatte den Sprung über die 30 000er Marke nur knapp verpasst. Diese bleibt auch das nächste Ziel auf dem weiteren Weg des Dow nach oben.

Der marktbreite S&P 500 <US78378X1072> rückte um 0,82 Prozent auf 3566 Punkte vor. Auch der S&P 500 hatte am Montag ein Rekordhoch erklommen. Für den technologielastigen Nasdaq 100 <US6311011026> ging es um 0,81 Prozent auf 11 923 Zähler aufwärts.