Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 10 Minuten

Aktien Frankfurt Schluss: Dax knüpft mit Gewinnen an Vortagsrally an

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax <DE0008469008> hat sich am Mittwoch auf seinem jüngsten Weg nach oben nicht einschüchtern lassen. Zwischen der Hoffnung auf Konjunkturprogramme auf der einen Seite und der Ausbreitung des Coronavirus in Peking sowie neuen Spannungen um Nordkorea auf der anderen Seite fiel den Anlegern die Orientierung nach der mehr als dreiprozentigen Vortagsrally aber etwas schwerer.

Der Leitindex lag zur Wochenmitte in der Spitze sogar mit bis zu einem Prozent im Plus, musste aber auch einige Male um den Verbleib in der Gewinnzone kämpfen. Über die Ziellinie ging er mit 12 382,14 Punkten 0,54 Prozent höher. Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen deutschen Börsenwerte gewann 0,57 Prozent auf 26 205,73 Punkte.

Ungeachtet der Risiken mit Blick auf den Coronavirus und die Geopolitik setzten Anleger aber weiter darauf, dass die Konjunkturprogramme der Regierungen zusammen mit der Geldflut der Notenbanken die Konjunktur wieder in Schwung bringen. Börsianer begründeten die Schwankungen, denen der Markt unterlag, auch mit den Vorwehen des am Freitag anstehenden Verfalls an den Derivatebörsen.