Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    38.471,20
    -761,60 (-1,94%)
     
  • Dow Jones 30

    37.798,97
    +63,86 (+0,17%)
     
  • Bitcoin EUR

    59.224,43
    -231,56 (-0,39%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.865,25
    -19,77 (-0,12%)
     
  • S&P 500

    5.051,41
    -10,41 (-0,21%)
     

AKTIE IM FOKUS: Vonovia ins Minus gredreht - Bericht über Razzia

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) -Nach dreitägiger Erholung sind die Papiere von Vonovia DE000A1ML7J1 am Dienstagmittag eingeknickt. Die Anteilsscheine des Immobilienkonzerns verloren 3,4 Prozent auf 23 Euro. Laut einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" werden Unternehmensräume von Polizei und Staatsanwaltschaft durchsucht. Laut Vonovia richten sich die Ermittlungen aber lediglich gegen einzelne Mitarbeiter.

Zudem droht den Papieren laut Börsianern möglicherweise der Abstieg aus dem EuroStoxx 50 EU0009658145. Deutliche Kursverluste verschärfen das Risiko.