Deutsche Märkte geschlossen

AKTIE IM FOKUS: Uniper sehr fest - Hoffnung auf Wiederaufnahme der Gaslieferung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien von Uniper <DE000UNSE018> haben am Dienstag kräftig von Spekulationen über eine bevorstehende Wiederaufnahme der Gaslieferungen Russlands profitiert. Sie sprangen am Nachmittag um 11,70 Prozent auf 10,55 Euro hoch und nahmen die Spitze im MDax <DE0008467416> ein. Laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters sollen die russischen Gaslieferungen durch die Pipeline Nord Stream 1 nach Abschluss der geplanten Wartungsarbeiten voraussichtlich am Donnerstag wieder aufgenommen werden. Die Agentur beruft sich dabei auf zwei mit den Exportplänen vertraute Quellen.

Der Energieversorger war wegen der Drosselung russischer Gaslieferungen durch die Ostseepipeline Nord Stream 1 unter Druck geraten. Am Vortag wurde daher eine milliardenschwere Kreditlinie der staatlichen Förderbank KfW ganz ausgeschöpft und zudem weitere Mittel beantragt. Außerdem laufen weiterhin Verhandlungen mit der Bundesregierung über ein Rettungspaket.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.