Deutsche Märkte geschlossen

AKTIE IM FOKUS: Siemens am Dax-Ende - Jefferies: Konservativer Ausblick im Fokus

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Papiere von Siemens <DE0007236101> sind am Donnerstag nach Geschäftszahlen weiter von ihrem jüngsten Hoch seit 2017 zurück gekommen. Mit zeitweise fast 5 Prozent Minus landeten sie sogar wieder unter dem jüngsten Zwischenhoch, das sie zu Wochenbeginn mühelos überwunden hatten.

Analyst Simon Toennessen von der Investmentbank Jefferies lobte zwar dank starker Barmittelzuflüsse die insgesamt guten Ergebnisse des vierten Geschäftsquartals. Er sah aber den konservativen Ausblick für 2021 im Fokus. Der avisierte Überschuss liege um etwa zehn Prozent unter den Markterwartungen und sei damit doch eine ziemliche Enttäuschung, so der Experte. Dies lasse sich nur teilweise mit bremsenden Wechselkursen erklären.