Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    39.098,68
    +836,48 (+2,19%)
     
  • Dow Jones 30

    39.039,10
    +426,86 (+1,11%)
     
  • Bitcoin EUR

    47.576,39
    +461,13 (+0,98%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.046,25
    +465,34 (+2,99%)
     
  • S&P 500

    5.086,59
    +104,79 (+2,10%)
     

AKTIE IM FOKUS: Roche-Zahlen enttäuschen - Aktie unter Druck

ZÜRICH (dpa-AFX) -Roche CH0012032048 haben am Donnerstag deutlich nachgegeben. Zuletzt verlor das Pharma-Schwergewicht 3,7 Prozent auf 237,95 Franken. Die Aktie knüpfte damit an ihre enttäuschende mittelfristige Entwicklung an. Mit den jüngsten Verlusten liegt sie fast wieder auf dem Niveau der Ende 2023 markierten Jahrestiefs im Bereich von 235 Franken.

Analysten betonten, dass die Pharma- und Diagnostikgruppe ein überraschend schwaches Schlussquartal hingelegt habe. Nicht zuletzt wegen des starken Franken verfehlte der Konzern die Erwartungen teilweise deutlich. Auch die Prognosen überzeugten nicht.

Vontobel-Analyst Stefan Schneider wies darauf hin, dass es Roche im letzten Jahr zwar geschafft habe, den Gruppenumsatz zu konstanten Wechselkursen leicht zu steigern. Positive Überraschungen seien jedoch ausgeblieben. Auch den Ausblick für das laufende Jahr hält er für "wenig inspirierend".