Deutsche Märkte geschlossen

AKTIE IM FOKUS: Merck KGaA nehmen Fahrt auf - Deutsche Bank lobt Ausblick

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach den moderaten Gewinnen vom Vortag nach Quartalszahlen haben die Aktien der Merck KGaA <DE0006599905> am Freitag Fahrt aufgenommen. Mit einem Plus von 3,2 Prozent lagen sie hinter RWE <DE0007037129> auf Platz zwei in einem stark fallenden Dax <DE0008469008>. Die Merck-Papiere stiegen erstmals seit einem Monat wieder über die 21-Tage-Linie, die als Indikator für den kurzfristigen Trend gilt.

Lob für die Jahresprognosen des Chemie- und Pharmakonzerns gab es von der Deutschen Bank: "Der neue Ausblick auf 2022 sieht vielversprechend aus", schrieb Analyst Falko Friedrichs. Die Zielvorgabe für den Umsatz liege um zwei Prozent über der Konsensprognose, die für den bereinigten operativen Gewinn (Ebitda) sogar um fünf Prozent. Die Schwäche der Pharmasparte im vierten Quartal dürfte sich zudem als vorübergehend erweisen.