Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    28.249,24
    +73,37 (+0,26%)
     
  • Dow Jones 30

    32.832,54
    +29,07 (+0,09%)
     
  • BTC-EUR

    23.510,52
    +547,21 (+2,38%)
     
  • CMC Crypto 200

    560,11
    +17,24 (+3,18%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.644,46
    -13,10 (-0,10%)
     
  • S&P 500

    4.140,06
    -5,13 (-0,12%)
     

AKTIE IM FOKUS: Angekündigte Zukäufe durch EQT treiben Suse an

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aussicht auf weitere Aktienkäufe des Großinvestors EQT hat am Freitag im nachbörslichen Handel die Aktien von Suse <LU2333210958> angetrieben. Auf Tradegate stiegen die Papiere um knapp sechs Prozent auf 18,48 Euro im Vergleich zum Xetra-Schlusskurs. Die Aktien des Software-Unternehmens hatten in den vergangenen Wochen stark nachgegeben und waren am Mittwoch mit 16,66 Euro auf ein Rekordtief gefallen.

Die schwedische Investorengruppe EQT will voraussichtlich ab dem 8. August für bis zu 100 Millionen Euro Suse-Aktien kaufen. Die Käufe sollen innerhalb von neun Monaten abgeschlossen sein. Bislang hält EQT bereits mehr als drei Viertel der Suse-Aktien. Das maximale Kaufvolumen von 100 Millionen Euro entspricht auf dem aktuellen Kursniveau etwa 5,4 Millionen Aktien.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.