Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 10 Minute

AKTIE IM FOKUS: Amgen brechen ein nach enttäuschenden Studiendaten

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Aktien des Biotech-Unternehmens Amgen <US0311621009> haben am Donnerstag mit hohen Verlusten auf neue Studiendaten zu einem Mittel gegen Herzinsuffizienz reagiert. Als abgeschlagenes Schlusslicht im Dow Jones Industrial <US2605661048> sackten die erst vor wenigen Wochen in den Leitindex aufgestiegenen Papiere um fast sechs Prozent ab.

Amgen verfehlte mit der Galactic-Studie zum Mittel Omecamtiv Mecarbil wichtige Ziele. JPMorgan-Analyst Cory Kasimov nannte die Daten enttäuschend. Hinter den weiteren Aussichten dieses Produktkandidaten stünden nun Zweifel. Die Amgen-Papiere stuft er weiterhin mit "Neutral" ein.