• Mit DASH CRWD-Token erwerben: CONDA kooperiert mit DASH
    BTC Echovor 16 Stunden

    Mit DASH CRWD-Token erwerben: CONDA kooperiert mit DASH

    CONDA, eine Crowdfinancing-Plattform aus Österreich, akzeptiert im Rahmen des Initial Coin Offerings (ICO) auch DASH. Entsprechend können interessierte Investoren DASH für den Erwerb der CRWD-Token verwenden, während die österreichische Crowdfinanzierungs-Plattform eine weitere Partnerschaft vorweisen

  • Krypto: die 5 verrücktesten Preisprognosen
    Motley Foolvor 18 Stunden

    Krypto: die 5 verrücktesten Preisprognosen

    Letztes Jahr war für virtuelle Währungen ein mehr als starkes Jahr. In nur einem Jahr stieg die Marktkapitalisierung aller digitalen Coins um fast 600 Milliarden Dollar, was einem prozentualen Anstieg von mehr als 3.300 % entspricht. Es ist vielleicht die größte Einzeljahresperformance, die wir je für

  • NVIDIA: Gute Neuigkeiten für die besten Kunden
    Motley Foolvorgestern

    NVIDIA: Gute Neuigkeiten für die besten Kunden

    Der Grafikspezialist NVIDIA (WKN:918422) hat vom Preisanstieg der Krypto-Währungen gut profitiert. Viele Krypto-Währungen werden durch einen Prozess erzeugt, der als „Mining“ bekannt ist, und die NVIDIA-Grafikprozessoren, die für die Berechnung von 3D-Grafiken entwickelt wurden, sind für das Mining recht

  • Die Blockchain Revolution fällt anders aus gedacht
    Handelsblattvorgestern

    Die Blockchain Revolution fällt anders aus gedacht

    Die „Blockchain Week“ hat bewiesen: Die Blockchain ist schneller erwachsen geworden als es vielen in der Krypto-Szene lieb gewesen wäre.

  • BTC-ECHO Wochenrückblick KW 20/18
    BTC Echovor 3 Tagen

    BTC-ECHO Wochenrückblick KW 20/18

    In der Kalenderwoche 20 stand die Kryptowelt – trotz ernüchternder Preise – nicht still. Im BTC-ECHO Wochenrückblick bespricht unser Redakteur Alex die wichtigsten Themen. Consensus Die Consensus-Konferenz von CoinDesk fand diese Woche in New York City statt. Vitalik Buterin hatte bereits im Voraus

  • Causa Circle: Warum Stable Coins das neue Zentralbankengeld sind
    BTC Echovor 3 Tagen

    Causa Circle: Warum Stable Coins das neue Zentralbankengeld sind

    Die Idee der sogenannten Stable Coins ist simpel: Der Kurs eines bestimmten Assets oder Währung, bislang vor allem Fiatwährungen, wird mit Hilfe eines Token ab- bzw. nachgebildet. Dabei entsteht im Idealfall eine Parität, also ein US-Dollar, ein Euro oder ein Yen gleich ein Token des jeweiligen Stable

  • Twitter- & Square-CEO Jack Dorsey: Bitcoin könnte gemeinsame Internetwährung werden
    BTC Echovor 3 Tagen

    Twitter- & Square-CEO Jack Dorsey: Bitcoin könnte gemeinsame Internetwährung werden

    Jack Dorsey, Gründer und Geschäftsführer von Social-Media-Plattform Twitter und Bezahldienstleister Square, will den Bitcoin als globale Internetwährung etablieren. Das Internet brauche zukünftig eine gemeinsame Bezahlmöglichkeit und dies könnte der Bitcoin leisten. Sein Unternehmen Square könnte Bitcoin

  • Von Ripple, RippleNet, RippleLabs, xCurrent und der totalen Verwirrung – Teil 2
    BTC Echovor 3 Tagen

    Von Ripple, RippleNet, RippleLabs, xCurrent und der totalen Verwirrung – Teil 2

    Der folgende Artikel ist die Fortsetzung der wissenschaftlichen Abhandlung unseres Gastautors und nimmt das Ripple-Ökosystem unter die Lupe. Der größte Unterschied zwischen Ripple und den anderen Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum ist, dass Ripple von einer einzigen Firma – nämlich Ripple Labs

  • Wer welche Chancen auf eine EU-Mitgliedschaft hat
    Handelsblattvor 3 Tagen

    Wer welche Chancen auf eine EU-Mitgliedschaft hat

    Sechs Länder vom westlichen Balkan ringen um eine konkrete Perspektive für die EU-Mitgliedschaft. Doch nicht alle haben die gleichen Aussichten.

  • New Yorker Fed präsentiert die größte Goldlagerstätte der Welt
    Handelsblattvor 3 Tagen

    New Yorker Fed präsentiert die größte Goldlagerstätte der Welt

    Mitten in Manhattan lagert die New Yorker Notenbank 6200 Tonnen an Gold – 24 Meter tief in der Erde. Nur 28 Kunden lagern hier ihre Bestände.

  • SEC: Fake-ICO „Howeycoin“ warnt vor Betrügern
    BTC Echovor 4 Tagen

    SEC: Fake-ICO „Howeycoin“ warnt vor Betrügern

    Die Securities and Exchange Commission (SEC) sucht offenbar nach Möglichkeiten, um Verbraucher vor den Gefahren von ICOs zu warnen. Dafür hat die SEC eigens einen Fake-ICO herausgegeben. Diese Beschäftigung mit ICOs deckt sich mit den Aussagen der SEC bei der diesjährigen Consensus. Gerade ICOs sind

  • Consensus 18: Wird der Bitcoin die globale Währung des Internets?
    BTC Echovor 4 Tagen

    Consensus 18: Wird der Bitcoin die globale Währung des Internets?

    Am dritten und letzten Tag der weltgrößten Blockchain- und Krypto-Konferenz Consensus in New York wurden noch einmal viele Themen angeschnitten. Unter anderem ging es um Blockchain-Implementierung großer Unternehmen und generelle technische Neuerungen. Was wir von der Konferenz mitnehmen können. Die

  • Zum letzten Mal, Bitcoin ist nicht das neue Gold
    Motley Foolvor 4 Tagen

    Zum letzten Mal, Bitcoin ist nicht das neue Gold

    Es ist mehr als acht Jahre her, dass Bitcoin zu einer investierbaren Kryptowährung wurde, und was haben wir seither erlebt. Zwischen März 2010 und Mitte Dezember 2017 stieg der Wert eines einzelnen Bitcoin-Tokens von 0,003 US-Dollar auf (kurzzeitig) mehr als 20.000 US-Dollar. Eine vorausschauende Investition

  • Wie volatil ist Bitcoin?
    Motley Foolvor 4 Tagen

    Wie volatil ist Bitcoin?

    Letztes Jahr hat der Kryptowährungsmarkt die Wall Street und Investoren wirklich zum Staunen gebracht. Bis zum Ende des Jahres stieg der Gesamtwert aller digitalen Devisenmarkt-Caps um fast 600 Milliarden US-Dollar. Auf prozentualer Basis sprechen wir von einer Wertsteigerung von mehr als 3.300 % in

  • Worauf Anleger, die schneller steigende Zinsen erwarten, jetzt setzen sollten
    Motley Foolvor 5 Tagen

    Worauf Anleger, die schneller steigende Zinsen erwarten, jetzt setzen sollten

    Vermehrt sprechen Experten von der Möglichkeit, dass die Zinsen über die nächsten Quartale schneller als allgemein erwartet steigen könnten. Wer das für möglich hält, sollte jetzt die richtigen Schlüsse ziehen und sich entsprechend positionieren. Darum könnten die Zinsen abheben Für die meisten Marktbeobachter

  • Bitcoin weiter seitwärts - Zcash startet durch
    Der Aktionärvor 5 Tagen

    Bitcoin weiter seitwärts - Zcash startet durch

    In einem durchwachsenen Gesamtmarkt sorgte unter den Kryptowährungen Zcash in den letzten Tagen für starke Kursgewinne. Seit Wochenbeginn liegt die auf anonyme Transaktionen spezialisierte Währung schon rund 40 Prozent vorne und performte den Bitcoin damit deutlich aus.

  • Erdogan droht der türkischen Notenbank
    dpavor 6 Tagen

    Erdogan droht der türkischen Notenbank

    Das Vertrauen ausländischer Investoren in die Türkei ist erschüttert. Die Währung verliert an Wert, die Inflation zieht an. Präsident Erdogan hat Schuldige ausgemacht. Das Vertrauen ausländischer Investoren in die Türkei ist erschüttert. Die Währung verliert an Wert, die Inflation zieht an. Präsident

  • Wieviel Gold gibt es überhaupt noch auf der Welt?
    Motley Foolvor 6 Tagen

    Wieviel Gold gibt es überhaupt noch auf der Welt?

    Im Jahr 2016 stießen Archäologen, die an einer Ausgrabungsstätte in Bulgarien arbeiteten, auf einen winzigen, aber bedeutenden Fund: Eine Goldperle, die ungefähr drei Millimeter im Durchmesser misst und von der Wissenschaftler annehmen, dass sie das älteste Stück von Menschenhand angefertigten Goldschmucks

  • Erdogan will die türkische Zentralbank im Falle seines Wahlsieges zu niedrigeren Zinsen zwingen
    Business Insider DE Financevor 6 Tagen

    Erdogan will die türkische Zentralbank im Falle seines Wahlsieges zu niedrigeren Zinsen zwingen

    Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan will die Notenbank im Falle eines Wahlsiegs im kommenden Monat stärker unter seine Fittiche nehmen. Er geht davon aus, dass die Währungshüter dann seinem Wunsch nach niedrigeren Zinsen folgen werden. „Wenn die Bevölkerung wegen der Politik der Zentralbank

  • DGAPvor 6 Tagen

    Carl Zeiss Meditec steigert Umsatz im ersten Halbjahr 2017/18 um 4,5 Prozent

    DGAP-News: Carl Zeiss Meditec AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis15.05.2018 / 06:58 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Carl Zeiss Meditec steigert Umsatz im ersten Halbjahr 2017/18 um 4,5 Prozent Höchste Wachstumsrate in strategischer Geschäftseinheit Microsurgery

  • Was ist eigentlich aus SatoshiPay geworden?
    BTC Echovor 7 Tagen

    Was ist eigentlich aus SatoshiPay geworden?

    Die Kryptoszene ist auch für ihre Schnelllebigkeit bekannt – neue Blockchain-Projekte sprießen wie Pilze aus dem Boden, andere Sterne am Kryptohimmel verglühen genauso schnell, wie sie aufgegangen sind. In unserer Reihe „Was ist eigentlich aus … geworden?“ wollen wir uns in regelmäßigen Abständen mit

  • Simbabwe: Reserve Bank schiebt Bitcoin den Riegel vor
    BTC Echovor 7 Tagen

    Simbabwe: Reserve Bank schiebt Bitcoin den Riegel vor

    Die Reserve Bank in Simbabwe verbietet jeglichen Finanzunternehmen den Umgang mit Kryptowährungen. In einem Land ohne eigene Währung und mit hoher Verschuldung ein fragwürdiger Schritt. Bitcoin und andere Kryptowährungen waren für viele Simbabweaner der rettende Anker. Nach einer vollständigen Entwertung

  • Marshall-Inseln wollen Kryptowährung als gesetzliches Zahlungsmittel
    BTC Echovor 7 Tagen

    Marshall-Inseln wollen Kryptowährung als gesetzliches Zahlungsmittel

    Die Marshall-Inseln planen die Einführung einer Kryptowährung als gesetzliches Zahlungsmittel. Damit wäre der pazifische Inselstaat der weltweit erste Staat, der die Annahme einer Kryptowährung als Zahlungsmittel gesetzlich vorschreibt. Dazu möchten die Marshall-Inseln die Währung „Sovereign“ (SOV) im

  • Von Ripple, RippleNet, RippleLabs, xCurrent und der totalen Verwirrung – Teil 1
    BTC Echovor 7 Tagen

    Von Ripple, RippleNet, RippleLabs, xCurrent und der totalen Verwirrung – Teil 1

    Der folgende Artikel ist ein Auszug aus einer wissenschaftlichen Abhandlung unseres Gastautors und nimmt das Ripple-Ökosystem unter die Lupe. Ripple ist noch immer eine der wertvollsten Kryptowährungen. Aber im Gegensatz zu Bitcoin oder Ethereum ist Ripple anders: Es ist primär kommerziell. Nachdem der

  • Was passiert wenn der letzte Bitcoin gemined ist?
    BTC Echovor 7 Tagen

    Was passiert wenn der letzte Bitcoin gemined ist?

    Bitcoin ist eine deflationäre Währung. Die Geldmenge, also die Anzahl aller Bitcoins, ist limitiert. Im Computercode, der dezentral auf den Rechnern aller Teilnehmer ausgeführt wird, ist festgelegt, dass es nie mehr als 21 Millionen Bitcoin geben wird. Viele loben diese konservative Geldpolitik, doch

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen