• „Kryptokönig“ Bart Smith: Bitcoin ist immer die Währung des Internets
    BTC Echovorgestern

    „Kryptokönig“ Bart Smith: Bitcoin ist immer die Währung des Internets

    Bart Smith, Ansprechpartner für digitale Vermögenswerte bei Susquehanna International Groups teilte CNBC vor Kurzem mit, warum seiner Meinung nach der Bitcoin immer noch die zuverlässigste Investition unter den Kryptowährungen ist. Ferner sprach er auch von seiner Einschätzung zur Entwicklung des Bitcoin-Kurses

  • Die Anlagetipps der Woche
    WirtschaftsWochevor 3 Tagen

    Die Anlagetipps der Woche

    Gas-Riese Novatek mit guten Aussichten in China, Unilever ist wieder gefragt, Hochtief hofft auf Auftragsflut und bei Darden Restaurants sind Gewinnmitnahmen angezeigt. Aktien, Anleihen und Fonds für Privatanleger.

  • Bitcoin-Hype verpasst? Diese zwei Zahlen zeigen, was noch möglich ist
    Motley Foolvor 3 Tagen

    Bitcoin-Hype verpasst? Diese zwei Zahlen zeigen, was noch möglich ist

    Gefühlte Ewigkeiten ist sie her, die Bitcoin-Rallye des Jahres 2017. Zwischen Mitte November und Mitte Dezember 2017 explodierte der Wert der Kryptowährung um über 267 %. Danach folgte die langsame, von vielen Seiten nicht ganz unerwartete Abkühlung. Beinahe 70 % an Wert wurden seit dem Allzeithoch wieder

  • China: Zentralbank will ausländische ICOs „zerstören“
    BTC Echovor 4 Tagen

    China: Zentralbank will ausländische ICOs „zerstören“

    Auf einer Sitzung sagte der stellvertretende Vorsitzende der Zentralbank, dass man alle neuen nicht autorisierten Finanzprodukte zerstören wird, sobald sie für die chinesischen Anleger sichtbar werden. Die Verwarnung war sowohl an die eigene Bevölkerung als auch an die Unternehmen im Ausland und in Hongkong

  • Türkische Lira fällt auf Rekordtief
    dpavor 4 Tagen

    Türkische Lira fällt auf Rekordtief

    Frankfurt/Main (dpa) - Die rasante Talfahrt der türkischen Währung geht weiter. In der Nacht zum Donnerstag erreichte der Kurs der Lira Tiefstände im Handel mit dem US-Dollar und mit dem Euro.

  • KryptoKultur: Blockchain-Kunst – Von blutigen Adressen und Kamelen aus Haschisch
    BTC Echovor 4 Tagen

    KryptoKultur: Blockchain-Kunst – Von blutigen Adressen und Kamelen aus Haschisch

    Die Blockchain-Technologie zieht immer mehr Menschen in ihren Bann: Vom spekulativen Investor bis zum ideologisch angetriebenen Krypto-Anarchist – Die Vielseitigkeit der Blockchain spiegelt sich in der Diversität ihrer Anhänger wider. Unter diesen finden sich auch immer mehr Kulturschaffende. Die Serie

  • Dezentralisierte Börsen: Große Unterschiede bei Effizienz und Kosten
    BTC Echovor 5 Tagen

    Dezentralisierte Börsen: Große Unterschiede bei Effizienz und Kosten

    Nach dem CryptoKitties-Chaos vom vergangenen Jahr ist das Ethereum-Netzwerk wieder einmal verstopft. Aktuell rangiert der Gas-Preis zwischen 50 und 100 Gwei. Recherchen ergaben, dass die Überlastung vermutlich mit der Werbestrategie einer chinesischen Börse zusammenhängt. Die Börse erlangte durch ihr

  • Studie: Kryptowährungen sind auf gutem Weg Richtung Mainstream
    BTC Echovor 5 Tagen

    Studie: Kryptowährungen sind auf gutem Weg Richtung Mainstream

    eToro hat eine Studie zur Adaption von Kryptowährungen in Auftrag ergeben. Das Ergebnis: Kryptowährungen fehlen noch zwei von drei Schritte, um „richtige“ Währungen zu werden. Die Ergebnisse vermitteln insgesamt einen positiven Blick in die Zukunft. Wertaufbewahrungsfunktion, Tauschmittel und Recheneinheit

  • Erdogan ernennt Schwiegersohn zum Finanzminister
    Handelsblattvor 6 Tagen

    Erdogan ernennt Schwiegersohn zum Finanzminister

    Präsident Erdogan ist offiziell mit erheblichen Vollmachten ausgestattet. Bei der Zusammenstellung seines Kabinetts gibt es unterdessen Überraschungen.

  • Erdogan verstärkt Einfluss auf türkische Notenbank
    dpavor 6 Tagen

    Erdogan verstärkt Einfluss auf türkische Notenbank

    Ankara/Frankfurt (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat wie angekündigt seinen Einfluss auf die Notenbank des Landes verstärkt.

  • Außenminister Johnson tritt zurück
    WirtschaftsWochevor 6 Tagen

    Außenminister Johnson tritt zurück

    Nach dem Rücktritt des Brexit-Ministers David Davis ist, wie bereits erwartet, jetzt auch der britische Außenminister Boris Johnson zurückgetreten. Das britische Pfund gab darauf nach.

  • XMR-Mining: Finanzierungsmodell für ThePirateBay
    BTC Echovor 6 Tagen

    XMR-Mining: Finanzierungsmodell für ThePirateBay

    Die Torrent-Seite ThePirateBay finanziert sich nun unter anderem durch XMR-Mining. Nutzer haben die Möglichkeit, durch die Verwendung eines AdBlockers dem CPU-Mining zu widersprechen. Die PirateBay bietet damit einen innovativen Ansatz, ihre kostenlosen Services finanziell zu unterstützen.  „Cryptojacking

  • Die Österreichische Schule: Dollar-Demokratie
    BTC Echovor 7 Tagen

    Die Österreichische Schule: Dollar-Demokratie

    Die Demokratie positionierte sich über das vergangene Jahrhundert als die beste Form der Herrschaft in den Gedächtnissen der Bevölkerung. Vorbei sind die Zeiten despotischer Herrscher und die Unterdrückung des Individuums. In der Demokratie hat jeder eine Stimme. Ökonom Ludwig von Mises stellt allerdings

  • Die einzigen beiden Kryptos, die 2018 zulegen konnten
    Motley Foolvor 8 Tagen

    Die einzigen beiden Kryptos, die 2018 zulegen konnten

    Das vergangene Jahr über lief für Investoren von Kryptowährungen alles wie am Schnürchen. Die 50 größten Krypto-Währungen haben eine unglaubliche Rendite erzielt. Insgesamt wuchs die Marktkapitalisierung virtueller Währungen im Jahr 2017 um mehr als 3.300 % und schloss das Jahr bei 613 Milliarden Dollar

  • Meinungsspiegel KW27: Kryptowährungen im Sperrfeuer der Kritik
    BTC Echovor 9 Tagen

    Meinungsspiegel KW27: Kryptowährungen im Sperrfeuer der Kritik

    Hier findet ihr wöchentlich eine kleine Auswahl an Meinungen aus der Sphäre der Kryptowährungen, in mundgerechten Stücken serviert. Saifedean Ammous: Der Endgegner heißt BIZ In einem Twitter-Gewitter von Saifedean Ammous, seines Zeichens Autor des Buches „The Bitcoin Standard“, hagelt es nur so an Kritik

  • Wie der Handelsstreit US-Dollar und Gold beeinflusst
    Handelsblattvor 10 Tagen

    Wie der Handelsstreit US-Dollar und Gold beeinflusst

    Für US-Präsident Donald Trump sind Handelskriege angeblich leicht zu gewinnen. Doch es gibt ungeahnte Nebeneffekte. Was das für Anleger bedeutet.

  • Regulierung in der Wochenrückschau KW#27 – Neue Gewitterwolken ziehen auf
    BTC Echovor 10 Tagen

    Regulierung in der Wochenrückschau KW#27 – Neue Gewitterwolken ziehen auf

    In der zurückliegenden Woche ist rund um den Globus mal wieder viel in Sachen Regulierung geschehen. In der Reihe „Regulierung in der Wochenrückschau“ blicken wir zum Wochenausklang zurück und fassen zusammen, was wann wo und von wem gesagt, gedacht oder beschlossen wurde. Philippinen: Lizensierung auf

  • ETF-Gigant: Flow Traders NV setzt auf Kryptowährungen
    BTC Echovor 10 Tagen

    ETF-Gigant: Flow Traders NV setzt auf Kryptowährungen

    Der größte Händler für börsengehandelte Fonds (ETFs) in Europa steigt in das Geschäft mit Krypto-ETNs ein. Das Vorhaben des Amsterdamer Unternehmens trägt dem stetig wachsenden Interesse an dem di gitalen Geld Rechnung, stößt bei den niederländischen Finanzregulatoren bislang jedoch noch auf wenig Begeisterung

  • Wenig überraschend: BIZ erneuert ihre Kritik an Kryptowährungen
    BTC Echovor 10 Tagen

    Wenig überraschend: BIZ erneuert ihre Kritik an Kryptowährungen

    Aus der zentralistischen Ecke hagelt es wieder einmal Kritik an Kryptowährungen. Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) sieht das Hauptproblem in der fehlenden Skalierbarkeit des digitalen Geldes. Hyun Song Shin, Head of Research der BIZ, hat in einem Interview mit finews.ch die Kritik

  • Könnte eine Bitcoin bald 50.000 Dollar wert sein?
    Motley Foolvor 10 Tagen

    Könnte eine Bitcoin bald 50.000 Dollar wert sein?

    Nach einem Tiefstand von unter 6.000 Dollar Anfang des Jahres konnte sich die führende digitale Währung Bitcoin (BTC-USD) wieder erholen. Mit Stand 16 Uhr am Montag, dem 2. Juli, wird Bitcoin bei über 6.600 Dollar gehandelt — eine großer Turnaround. Ein bekanntes Mitglied der Krypto-Community geht jedoch

  • Prügelknabe Bitcoin – Bank of Finland findet: BTC ist keine Währung
    BTC Echovor 11 Tagen

    Prügelknabe Bitcoin – Bank of Finland findet: BTC ist keine Währung

    Die finnische Zentralbank Bank of Finland spricht digitalen Währungen wie dem Bitcoin jegliches Potenzial ab, Bargeld und bereits etablierte Währungen ersetzen zu können.  Letzte Woche hat die Finnische Zentralbank eine Studie veröffentlicht, in der sie ihre kritische Haltung gegenüber Kryptowährungen

  • „Warum nicht einmarschieren?“: Geheimer Plan von Trump ist jetzt an die Öffentlichkeit gelangt
    Business Insider DE Financevor 11 Tagen

    „Warum nicht einmarschieren?“: Geheimer Plan von Trump ist jetzt an die Öffentlichkeit gelangt

    US-Präsident Donald Trump soll mehrfach auf eine Invasion in dem südamerikanischen Land Venezuela gedrängt haben, wie die Nachrichtenagentur AP zuerst berichtete. „Warum können die USA nicht einfach einmarschieren?“, soll Trump seine Berater im August 2017 mit Hinblick auf das von wirtschaftlichen und

  • „Unverblümter Währungskrieg“: USA und China könnten ein globales Finanz-Chaos auslösen
    Business Insider DE Financevor 11 Tagen

    „Unverblümter Währungskrieg“: USA und China könnten ein globales Finanz-Chaos auslösen

    Die Furcht vor US-Strafzöllen belastet inzwischen die Finanzmärkte und die Konjunktur in China. Die Landeswährung Yuan verlor zuletzt so schnell an Wert wie nie zuvor, der Aktienmarkt steht unter Druck, und die chinesische Wirtschaft zeigt erste Schwächesignale. Allein am Montag gab der Yuan im Verhältnis

  • Neuer Report über die Zukunft virtueller Währungen der Europäischen Union
    BTC Echovor 12 Tagen

    Neuer Report über die Zukunft virtueller Währungen der Europäischen Union

    Vergangene Woche berichteten wir von einem von dem Europäischen Parlament in Auftrag gegebenen Report zu digitalen Währungen. Nun ist ein zweiter Report aufgetaucht, den jedoch ein anderes Autorenteam verfasst hat. Wir vergleichen die Erkenntnisse aus beiden Berichten und stellen dar, wie sich die Analysen

  • „Wolf of Crypto Street“: Dieser Teenager hat seine ganzen Ersparnisse in Kryptowährungen investiert und ist Millionär geworden
    Business Insider DE Financevor 13 Tagen

    „Wolf of Crypto Street“: Dieser Teenager hat seine ganzen Ersparnisse in Kryptowährungen investiert und ist Millionär geworden

    Als Eddy Zillan vor drei Jahren zum ersten Mal in Kryptowährungen investierte, war er gerade einmal 15 Jahre alt — und damit aufgrund der Altersbeschränkung von 18 Jahren eigentlich zu jung, um ein eigenes Konto auf der Handelsplattform „Coinbase“ zu eröffnen. 

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen