Deutsche Märkte öffnen in 1 Stunde 58 Minute

Unum Group (UNM)

NYSE - NYSE Verzögerter Preis. Währung in USD
Zur Watchlist hinzufügen
41,56-0,04 (-0,10%)
Börsenschluss: 04:00PM EST
41,56 0,00 (0,00%)
Nachbörse: 04:17PM EST
Vollbild
Die Handelspreise werden nicht von allen Märkten bezogen.
Kurs Vortag41,60
Öffnen41,56
Gebot0,00 x 1000
Briefkurs0,00 x 800
Tagesspanne41,37 - 41,78
52-Wochen-Spanne24,48 - 46,64
Volumen912.239
Durchschn. Volumen1.307.663
Marktkap.8,497B
Beta (5 J., monatlich)1,09
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)10,68
EPS (roll. Hochrechn.)3,89
Gewinndatum30. Jan. 2023 - 03. Feb. 2023
Erwartete Dividende & Rendite1,32 (2,97%)
Ex-Dividendendatum27. Okt. 2022
1-Jahres-Kursziel41,54
  • dpa-AFX

    ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Fallender Gaspreis treibt Kurse an

    Europas Börsen sind mit deutlichen Kursgewinnen in die neue Woche gestartet. Händler verwiesen am Montag vor allem auf den europäischen Gaspreis, der auf den tiefsten Stand seit Juni fiel. Trotz schwacher Daten zur Unternehmensstimmung in Europa stieg der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 um 1,47 Prozent auf 3527,79 Punkte. Das war der höchste Stand seit Mitte September. Der französische Cac 40 gewann 1,59 Prozent auf 6131,36 Punkte.

  • Yahoo Finanzen

    Allein über den Wolken: Geschlossene Abteile sind neuer Trend in Business Class

    Immer mehr Fluggesellschaften setzen in der Business Class auf mit Türen abgeschlossene Sitznischen. Die auf Privatsphäre erpichten Kunden danken es den Anbietern, die Umwelt nicht.

  • Business Wire

    Andersen Global erweitert seine Präsenz in der nordeuropäischen Region durch Kooperationsvereinbarungen in Finnland und Dänemark

    SAN FRANCISCO, June 10, 2022--Andersen Global setzt seine Expansion auf dem nordeuropäischen Markt im Rahmen von Kooperationsvereinbarungen mit der dänischen Anwaltskanzlei Bachmann/Partners und der finnischen Anwaltskanzlei I&O Partners fort. Aufbauend auf den Kompetenzen der bestehenden Kooperationspartner Hellström Law und Unum in Schweden sowie Braekhus in Norwegen stärken diese Zugänge die umfassende und integrierte Steuer- und Rechtsberatung des Unternehmens in der Region.