Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 12 Minuten

TAG Immobilien AG (TEG.DE)

XETRA - XETRA Verzögerter Preis. Währung in EUR
Zur Watchlist hinzufügen
10,91+0,28 (+2,63%)
Börsenschluss: 05:35PM CEST
Vollbild
Interaktives Chart wird geladen ...
  • DGAP

    TAG Immobilien AG gibt erfolgreichen Abschluss der Kapitalerhöhung bekannt

    DGAP-News: TAG Immobilien AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung TAG Immobilien AG gibt erfolgreichen Abschluss der Kapitalerhöhung bekannt 26.07.2022 / 18:09 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. NICHT ZUR VERTEILUNG ODER FREIGABE IN DEN ODER IN DIE VEREINIGTEN STAATEN, KANADA, AUSTRALIEN ODER JAPAN ODER EINER ANDEREN JURISDIKTION, IN DER DIE VERTEILUNG ODER FREIGABE RECHTSWIDRIG WÄRE. ES GELTEN ANDERE EINSCHRÄNKUNGEN. BITTE BEACHTEN SIE DEN WICHTIGEN HAFTUNG

  • DGAP

    TAG Immobilien AG gibt Ergebnisse der Bezugsrechtskapitalerhöhung bekannt

    DGAP-News: TAG Immobilien AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung TAG Immobilien AG gibt Ergebnisse der Bezugsrechtskapitalerhöhung bekannt 26.07.2022 / 10:28 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. NICHT ZUR VERTEILUNG ODER FREIGABE IN DEN ODER IN DIE VEREINIGTEN STAATEN, KANADA, AUSTRALIEN ODER JAPAN ODER EINER ANDEREN JURISDIKTION, IN DER DIE VERTEILUNG ODER FREIGABE RECHTSWIDRIG WÄRE. ES GELTEN ANDERE EINSCHRÄNKUNGEN. BITTE BEACHTEN SIE DEN WICHTIGEN HAFTUNGS

  • DGAP

    TAG Immobilien AG beschließt vollständig übernommene Bezugsrechtskapitalerhöhung in Höhe von €200 Mio. zur Refinanzierung der Brückenfinanzierung für die Akquisition der ROBYG S.A.

    DGAP-News: TAG Immobilien AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung TAG Immobilien AG beschließt vollständig übernommene Bezugsrechtskapitalerhöhung in Höhe von €200 Mio. zur Refinanzierung der Brückenfinanzierung für die Akquisition der ROBYG S.A. 08.07.2022 / 08:15 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. NICHT ZUR VERTEILUNG ODER FREIGABE IN DEN ODER IN DIE VEREINIGTEN STAATEN, KANADA, AUSTRALIEN ODER JAPAN ODER EINER ANDEREN JURISDIKTION, IN DER DIE VERTEILUNG O